Bildergalerie

So veränderte sich die Waldschmiede seit 1945

155 Jahre lang gab es die Waldschmiede in Lücklemberg. Wir zeigen Bilder aus ihrer wechselhaften Geschichte.
11.03.2014
/
Arbeit in der Schmiede in den frühen Nachkriegsjahren, Arbeiter Ernst Walla© Foto: W. Tiefensee
Restaurant zur Waldschmiede auf einer Ansichtskarte, um 1950, Cramers Kunstanstalt Cekade© Foto: Waldschmiede
Alt-Besitzer Karl Iven Clausen vor den Überresten der Waldschmiede.© Foto: Martin Maly
In den 70er Jahren begann die Firma, sich auf Fenster- und Fassadentechnik zu spezialisieren. Anfang der 90er Jahre überarbeitete sie die Fassade dieses Gebäudes an der Kleppingstraße.© Foto: Waldschmiede
In den 70er Jahren begann die Firma, sich auf Fenster- und Fassadentechnik zu spezialisieren. Eines der letzten Projekte unter Führung von Karl Iven Clausen war der Umbau der Zeche Hansemann in Mengede.© Foto: Waldschmiede
Einblicke in die Arbeit der Schmiede, 1972© Foto: Waldschmiede
Oberbürgermeister Dietrich Keuning weiht die Wetterfahne auf der wiedererrichteten Reinoldikirche ein - auch hieran war die Waldschmiede beteiligt.© Foto: Günther Zoll
Schlagworte