So sportlich geht es am Donnerstag rund um sowie auf dem Phoenix-See zu

Rudern und AOK-Firmenlauf

Jogger, Radfahrer oder Walker sind ja am Phoenix-See keine Seltenheit. Am Donnerstag wird allerdings unter Wettbewerbsbedingungen gelaufen. Und auch auf dem Wasser geht es dann sportlich zu.

Hörde

, 05.06.2019, 13:01 Uhr / Lesedauer: 1 min
So sportlich geht es am Donnerstag rund um sowie auf dem Phoenix-See zu

Zum 7. Mal finden am Donnerstag die Stadtmeisterschaften der Schulen im Rudern statt. © Rüdiger Barz (Archiv)

Gleich zwei Sport-Veranstaltungen locken am Donnerstag (6. Juni) an den Phoenix-See: die Schul-Stadtmeisterschaften im Rudern sowie der Firmenlauf der AOK.

Los geht es um 12.30 Uhr mit den 7. Stadtmeisterschaften der Schulen im Rudern. Acht Gymnasien, eine Gesamtschule und eine Realschule rudern mit 92 Booten gegeneinander. Die Regattastrecke liegt vor dem Südufer und ist circa 320 Meter lang. Der Start erfolgt an der Kulturinsel, das Ziel befindet sich in Höhe des Aussichtsstegs. Diese Woche wurden auch schon Bojen angebracht.

Kurze Verschnaufpause

Antreten werden 66 Gig-Doppelvierer und 14 Einerrennboote der Schüler sowie 12 Gig-Doppelvierer der Lehrer. Die teilnehmenden Schulen sind das Bert-Brecht-Gymnasium, Heinrich-Heine-Gymnasium, Immanuel-Kant-Gymnasium, Mallinckrodt-Gymnasium, Max-Planck-Gymnasium, Phoenix-Gymnasium, Reinoldus- und Schiller-Gymnasium, Stadtgymnasium sowie die Gesamtschule Gartenstadt und die Wilhelm-Busch-Realschule. Um 17 Uhr sollen die Rennen beendet sein.

Passend zum Start der Vorbereitungen für den ausverkauften 11. Firmenlauf der AOK. Ab 17 Uhr können auf dem Phoenix-Platz die restlichen Laufnummern abgeholt werden. Los geht es um 19 Uhr in der Carlo-Schmid-Allee. Die Strecke ist 6,7 Kilometer lang. 3000 Läufer werden am Donnerstag teilnehmen.

Lesen Sie jetzt