Schulcheck: Marie-Reinders-Realschule kooperiert mit Rewe, Wilo und Co.

dzSchuljahr 2020/21

Mit Kooperationen und einer hohen Quote an Unterrichtsversorgung will die Marie-Reinders-Realschule ihre Schülerinnen und Schüler in die Ausbildung oder zum Abitur bringen.

Hörde

, 24.10.2019, 04:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Direkt vor den Toren von Phoenix-West liegt die Marie-Reinders-Realschule an der Hochofenstraße. Das Gebäude sieht unscheinbar aus, hinter den Mauern verbergen sich aber einige Angebote für die Schülerinnen und Schüler.

Das macht unsere Schule so besonders

Das sagt die Schülersprecherin Dilara: „Unsere Marie-Reinders-Realschule ist empfehlenswert, da sie sich für alle Schülerinnen und Schüler einsetzt und uns viele Möglichkeiten anbietet, in Berufe für die Zukunft hineinzuschauen.

Wir erleben viele Ausflüge zusammen, die uns für das weitere Leben helfen. Wir bieten tolle AGs an, wie zum Beispiel die Chor-AG und die Big Band. Außerdem haben wir die Chance, das Juniorcoachzertifikat zu erwerben. Unsere Lehrerinnen und Lehrer sind nett und hilfsbereit. Und auch wir helfen einander, zum Beispiel bei ‚Schüler helfen Schülern‘.“

Schulcheck: Marie-Reinders-Realschule kooperiert mit Rewe, Wilo und Co.

Schülersprecherin Dilara © Schule

Darum empfehlen Eltern diese Schule

Das sagt der Elternpflegschaftsvorsitzende Peter Pecht: „Ich empfehle die hervorragend organisierte MRR weil die Schüler/innen von der 5. bis zur 10. Klasse auf die berufliche Weiterbildung vorbereitet werden.

Die Kooperationen mit ortsansässigen Firmen und dem Arbeitsamt ermöglichen es den Schüler/innen, sich in lockerer Atmosphäre – und immer begleitet durch die Lehrer – beruflich zu orientieren. Der Berufsinformationstag in der Schule ist ein weiterer wichtiger Baustein dafür.

Das Kollegium und die Schulleitung fördern die Kooperation zwischen Lehrern, Eltern und Schülern. Die hervorragende technische Ausstattung der Schule und der geförderte Umgang damit, ermöglicht den Schüler/innen eine sehr gute Grundlage für die berufliche Weiterbildung.

Außerdem schätze ich das gesamte Kollegium sehr, welches den Schüler/innen gute soziale Werte vermittelt. Die überdurchschnittliche Schulstundenzahl (>110 Prozent) trägt zu der hohen Gymnasialqualifikation der Schüler/innen bei. Vor allem die Schulleitung ist bestrebt, die sehr gute MRR immer noch ein bisschen besser zu machen als sie schon ist.“

Schulcheck: Marie-Reinders-Realschule kooperiert mit Rewe, Wilo und Co.

Elternpflegschaftsvorsitzender Peter Pecht © privat

So digital tickt unsere Schule schon heute

Das sagt der Schulleiter Jörg Skubinn: „Die Schule hat eine hervorragende digitale Ausstattung (Displays in allen Klassen und Fachräumen, iPad-Wagen für den Einsatz in den Klassen, WLAN in allen Räumen, Medienkonzept zur Umsetzung der digitalen Bildung in den Klassen 5-10).

Zur Umsetzung der digitalen Bildung an unserer Schule nehmen wir an der Bundes- und Länderinitiative LemaS teil und bekommen hier wissenschaftliche Unterstützung.“

Schulcheck: Marie-Reinders-Realschule kooperiert mit Rewe, Wilo und Co.

Jörg Skubinn, Leiter der Marie-Reinders-Realschule © Peter Bandermann

Hier hat unsere Schule Nachholbedarf

Das sagt der Schulleiter Jörg Skubinn: „Es ist ein Neubau der Sporthalle geplant, der in den nächsten Jahren realisiert werden soll. Für den Unterricht wünschen wir uns, dass Verlage mehr Material digital zur Verfügung stellen.“

So berichtet die Presse über die Schule

Seit dem Sommer 2018 bietet die Marie-Reinders-Realschule die Möglichkeit, dass jedes Kind das Musikinstrument lernen kann, das es möchte. Möglich macht das eine Kooperation mit der Musikschule. So unterrichten Musiklehrer die Kinder und Jugendlichen unter anderem auch am Schlagzeug. Angelegt ist dieses Projekt bis mindestens 2023.

Außerdem sind erst im Januar 2019 15 Jugendliche zu DFB-Junior-Coaches ernannt worden. Schon in den Vorjahren haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler immer wieder diese Auszeichnung erhalten.

Ende Mai 2019 haben mehr als 1500 Menschen an einer Typisierungsaktion für den an Leukämie erkrankten Deniz teilgenommen – stattgefunden hat sie in der Turnhalle der Marie-Reinders-Realschule.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt