Bildergalerie

Schlagloch-Alarm in Dortmund

Viele verärgerte RN-Leser folgen unserem Aufruf und schicken uns Bilder von Schlaglöchern in Dortmund.
19.01.2011
/
Auf der Büttnerstraße 26 sind seit knapp zwei Wochen ca. zehn cm tiefe und große Schlaglöcher in Höhe von Hausnummer 26 vor dem ehemaligen 'Plus'. Hier herrscht Unfallgefahr für Fußgänger und Fahrzeuge.© Foto: privat
Ein großes Schlagloch befindet sich in der zweiten Etage des Parkhauses in der Fassstrasse.© Foto: Uwe Pothe
Jede Menge Löcher sind in der Markhege zwischen Sauerländer Straße und Niederhofer Kohlenweg zu finden.© Foto: Yvonne Wilken
Auf einer Strecke von 80 Metern sind in der Galoppstraße in Lücklemberg viele Löcher und eine Unmenge von Rissen.© Foto: Peter Knittel
Am Ende der Straße Im Rauhen-Holz 84 (Sackgasse) befinden sich starke Frostschäden.© Foto: Horst Baumann
Auf der Varziner Straße Fahrtrichtung Norden (Kreisverkehr) befindet sich in Höhe Rewe kurz vor der Tiefgaragenausfahrt, wie im letzten Jahr, ein sehr "autounfreundliches" Schlagloch.© Foto: Carsten H.
In Aplerbeck auf der Ramhofstraße ist ein Schlagloch in Höhe der Hausnummer 16 auf der gegenüberliegenden Seite.© Foto: Sven Meier
In Menglinghausen auf der Gustav-Korthen-Allee 10 sind mehrere tiefe Schlaglöcher gegenüber der Gartnerei Kukuk.© Foto: Claudia Bellen
Auf der Martener Straße 265, Ecke Walbertstraße, sind gegenüber der Araltankstelle mehrere, tiefe Schlaglöcher.© Foto: Thomas Nozdrzykowski