Ryanair fliegt bald nach Griechenland

Flughafen Dortmund

Kaliméra Hellas! Urlauber können bald vom Dortmunder Flughafen nach Griechenland fliegen. Ryanair hebt ab März 2017 in Richtung Ägäis ab. Wir verraten, welche Stadt angeflogen wird - und wie Sie an besonders günstige Tickets kommen.

DORTMUND

, 21.09.2016, 14:20 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ryanair fliegt bald nach Griechenland

Eine startende Ryanair-Maschine.

Mit der Verbindung nach Thessaloniki kommt Griechenland als Reiseziel auf den Flugplan des Dortmund Airports. Zweimal wöchentlich - montags und donnerstags - wird die irische Billigfluglinie ab den 27. März die zweitgrößte Stadt Griechenlands ansteuern. "Mit Thessaloniki im Programm haben Reisenden ein weiteres attraktives Sonnenziel vom Dortmunder Flughafen zur Auswahl", wird Guido Miletic, Leiter Marketing und Sales vom Dortmund Airport, in einer Pressemitteilung des Flughafens zitiert.

Thessaloniki liegt an der Nordküste der Ägäis. Die Hafenstadt hat rund 320.000 Einwohner. Die frühchristlichen und byzantinischen Kirchen gehören zum Unesco-Weltkulturerbe. Die Stadt blickt auf über 2300 Jahre Geschichte zurück.

Billige Tickets bis 26. September bestellbar

Zum Start der neuen Route hält Ryanair ein Kontingent zu günstigen Preisen bereit. Die Flugtickets sind ab sofort unter www.ryanair.com buchbar. Bis Montag, 26. September 2016, um Mitternacht können Reisende Flugtickets ab 24,99 Euro für einen Reisezeitraum bis zum 31. Mai 2017 erhalten.

Die irische Billigfluglinie ist mittlerweile hinter Wizzair der zweitgrößte Kunde am Dortmunder Flughafen.

 

 

Lesen Sie jetzt