Restaurant „Zum Pferdestall“ hat seine Küche wieder geöffnet

Coronavirus

Das Dortmunder Restaurant „Zum Pferdestall“ ist wieder an den Start gegangen. Speisen können telefonisch bestellt werden – allerdings zu geänderten Öffnungszeiten.

Brackel

, 21.04.2020, 17:45 Uhr / Lesedauer: 1 min
Restaurant „Zum Pferdestall“ bietet jetzt einen Abholservice. Jannis Tsouloukidis freut sich über die positive Resonanz.

Mit neuer Speisekarte und geänderten Öffnungszeiten bietet Jannis Tsouloukidis jetzt einen Abholservice an. © Privat

Das Restaurant „Zum Pferdestall“ in Dortmund-Brackel startete in der vergangenen Woche einen Abholservice. Das Angebot komme gut an, wie Jannis Tsouloukidis berichtet. Zu geänderten Öffnungszeiten bietet er Gerichte von einer verkleinerten Karte an. Die Speisen müssen vorab telefonisch bestellt werden.

Jetzt lesen

Auf der verkleinerten Karte finden sich neben kalten und warmen Vorspeisen vor allem Gerichte vom Grill. Die Karte hängt am Restaurant aus und ist auf der Homepage einzusehen.

Bestellungen nimmt das Restaurant mittwochs bis samstags zwischen 16 und 20 Uhr und am Sonntag von 13 bis 19 Uhr unter Tel. (0231) 47 42 88 77 entgegen. Montag und Dienstag ist Ruhetag. Die bestellten Speisen können am Restaurant an der Oesterstraße 30 abgeholt werden.

Sonntagsangebot wird gut angenommen

Damit, dass der Abholservice auf derart positive Resonanz treffe, habe Jannis Tsouloukidis nicht gerechnet: „Besonders das Sonntagsangebot wird gut angenommen.“

Aufgrund der Nachfrage müsse er darauf achten, am Grill den richtigen Rhythmus einzuhalten. Nicht alle Gerichte werden gleichzeitig fertig, weshalb er seinen Gäste die Abholzeiten vorgibt. Hierauf hätten die Gäste aber mit Verständnis reagiert, so Tsouloukidis.

Das Restaurant „Zum Pferdestall“ betreiben die Eheleute Zacharenia und Jannis Tsouloukidis seit 2009.

Lesen Sie jetzt