Verwaltungsvorstand

Re-Stream: Stadtspitze informierte über Corona-Lage und Impfungen

Die Stadtspitze um Oberbürgermeister Thomas Westphal hat am Dienstag zur aktuellen Corona-Lage in Dortmund informiert. Dabei ging es unter anderem um den Rückgang der Fallzahlen in allen Bezirken - außer einem.
Die Dortmunder Stadtspitze informiert zur aktuellen Lage in der Stadt. © Björn Althoff

Dortmunds Inzidenz sinkt zwar, aber die Zahl der Corona-Infektionen ist vor allem bei Kindern und Jugendlichen hoch. Ein Ende der vierte Welle sieht die Stadtspitze um Dr. Frank Renken, Leiter des Dortmunder Gesundheitsamts.

Der Verwaltungsvorstand hat am Dienstag (14.9.) nach seiner Sitzung in einer Pressekonferenz mitgeteilt, dass die Fallzahlen in allen Bezirken zurückgehen. Nur die Nordstadt stehe einsam an der Spitze.

Wie geht es mit dem Impfen ab Oktober weiter? Außerdem wurde das Wohnungsbaukonzept vorgestellt. Und: Die Sperrstunde ist Geschichte – zumindest für eine Weile.

Die Pressekonferenz im Re-Stream:

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.