Polizeiwagen und Stadtbahn stoßen zusammen - Störung auf der U43

dzUnfall

Kurioser Verkehrsunfall: Eine Stadtbahn ist mit einem Polizeiwagen kollidiert. Die Bahnen der Linie U43 waren durch den Zusammenstoß zeitweise beeinträchtigt.

Asseln

, 25.09.2019, 17:39 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ausgerechnet ein Polizeiwagen war am Mittwochnachmittag in einen Unfall mit einer oberirdisch fahrenden Stadtbahn verwickelt.

Gegen 15.15 Uhr kam es zu dem Unfall mit einer Bahn der Linie U43 auf dem Asselner Hellweg, wie die Polizei auf Anfrage bestätigt.

„Der Streifenwagen musste abgeschleppt werden“, sagte Polizeisprecher Oliver Peiler nach dem Unfall. Glücklicherweise sei es bei einem kuriosen Blechschaden geblieben - keiner der Insassen sei verletzt worden, berichtet er.

Ein Passant fotografierte den Schaden und berichtete von einer kurzzeitigen Vollsperrung des Asselner Hellwegs. Dem Polizei-Sprecher lag diese Information aber nicht vor. Die Stadtbahn konnte nach der Unfallaufnahme weiterfahren.

Etwa eine Stunde lang fuhren die Bahnen nur bis zur Unfallstelle und dann jeweils wieder in die andere Richtung zurück, berichtet DSW21-Sprecherin Britta Heydenbluth.

Zu dem Zusammenstoß kam es auf Höhe des Asselner Hellwegs 181 - das ist die Anschrift der dortigen Polizeiwache. Wie es genau zu dem Unfall kam, konnte die Behörde am Nachmittag allerdings nicht mitteilen.

Lesen Sie jetzt