Polizei ermittelt nach Handtaschenraub in der Dortmunder Innenstadt

Polizei sucht Räuber

Einer Frau wurde am 8. Oktober (Dienstag) von einem bisher unbekannten Täter die Handtasche geraubt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

von Tobias Weskamp

Mitte

, 09.10.2019, 13:28 Uhr / Lesedauer: 1 min
Polizei ermittelt nach Handtaschenraub in der Dortmunder Innenstadt

Die Polizei sucht nach einem Handtaschenraub den Täter. © dpa

Einer Frau wurde am 8. Oktober (Dienstag) in der Dortmunder Innenstadt ihre Handtasche gestohlen. Für diese Tat sucht die Polizei nun Zeugen.

Täter flüchtete über die Kleppingstraße

Wie die Polizei meldet, war eine 53-jährige Dortmunderin ersten Zeugenangaben zufolge gegen 13 Uhr am Dienstag im Bereich Ostenhellweg/Kleppingstraße in Richtung des dortigen Brunnens unterwegs. Plötzlich riss ihr ein unbekannter Mann von hinten die Handtasche von der Schulter. Nach dieser Tat rannte er über die Kleppingstraße in Richtung Süden davon.

Die Polizei bittet Zeugen um Mithilfe

Die Polizei sucht Zeugen, die weitere Angaben zu dem Täter machen können. Der Mann soll etwa Ende 20 gewesen sein, hatte dunkelblonde kurze Haare und war schlank. Der Täter war ordentlich gekleidet und trug Turnschuhe.

Zeugen, die die Tat beobachtet oder den Täter gesehen haben, melden sich beim Kriminaldauerdienst unter Tel. 1 32 74 41.

Lesen Sie jetzt