Offensive mit 7:0 belohnt

09.10.2007, 17:55 Uhr / Lesedauer: 1 min

Eving Eine gemischte Bilanz kann der TuS Eving-Lindenhorst nach den Testspielen des Wochenendes vorweisen:

Die F 2 verlor gegen Borussia Dröschede mit 4:5. Anders die E 2: Sie überrollte die SG Holzwickede nach einer klasse Mannschaftsleistung hochverdient mit 10:1.

Ebenfalls eine tolle Moral und Angriffslust zeigte die E 1 gegen die Spvgg Gerthe: Sie siegte ebenfalls hoch mit 7:0. Im Anschluss spielte die D 2 gegen Westfalia 04 Gelsenkirchen und trennte sich am Ende 2:2. Die D 1 absolvierte ein Turnier in BW Huckarde und erreichte den 4. Platz.

Eine Niederlage musste die C 1 gegen den Landesligisten VfB Waltrop einstecken, am Ende siegte Waltrop mit 1:6.

Ebenfalls eine hohe Niederlage verbuchte die C 2 bei DJK SG Altenessen mit 11:3.

Die A1 verlor gleich zweimal am Wochenende: am Samstag gegen Mengede 08/20 mit 2:5 und am Sonntag nach einer katastrophalen Leistung bei SuS Derne mit 6:1.

Am kommenden Wochenende stehen für die Evinger Top-Spiele auf dem Programm:

Die C 1 fährt am Samstag nach SV Horst Emscher 08, Anstoß ist um 15 Uhr. Die B 1 empfängt am Sonntag zu Hause um 11 Uhr die SpVg BG Schwerin. Im Kampf um die Tabellenspitze fährt die A-Jugend am Sonntag zum Hombrucher SV. Anstoß ist ebenfalls um 11 Uhr.

Die nächsten Pokalspiele finden am Mittwoch (17.10.) im Eckeystadion statt. Die C 1 spielt zu Hause um 17.30 Uhr gegen Arminia Marten, im Anschluss um 19 Uhr trifft die B 1 auf Brackel 06, ebenfalls im Eckeystadion.

Lesen Sie jetzt