Neuer Kalender für Senioren

Arbeitskreis im Stadtbezirk Huckarde

04.04.2007, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Huckarde Der zweite Runde Tisch für Seniorenarbeit am 14. Juni wirft seine Schatten voraus. Im Februar hatte der erste Runde Tisch eine bessere Vernetzung und Zusammenarbeit aller Aktiven in der Seniorenarbeit im Stadtbezirk Huckarde gefordert. Ein neu gegründeter ?Arbeitskreis offene Seniorenarbeit? mit ehrenamtlichen Leitungskräften von Seniorengruppen und Begegnungszentren hat bereits ein erstes Arbeitsergebnis ausgearbeitet: Für mehr Übersicht soll in Zukunft ein Monatskalender sorgen. Informiert wird regelmäßig über Veranstaltungen, die für Senioren interessant sind. Die Kalender sollen auch Senioren erreichen, die noch keiner Gruppe angeschlossen sind und werden in allen Schaukästen im Stadtbezirk, über die Seniorengruppen sowie im Seniorenbüro einzusehen sein. Ein weiteres Treffen findet am 14. Juni in der Kirchengemeinde Heilig Kreuz in Rahm/Jungferntal statt. Ansprechpartner im Seniorenbüro Huckarde sind Brigitte Duve und Ute Trierscheid, erreichbar unter Tel. 50-2 84 90.

Lesen Sie jetzt