Neuer Billigflieger startet ab März in Dortmund – hier geht es hin

Dortmunder Flughafen

Am Flughafen Dortmund gibt es eine weitere Flugverbindung. Die Billigflug-Airline Laudamotion startet ab März 2020 vom Airport. Ziel ist eine attraktive europäische Metropole.

von Paula Protzen

Dortmund

, 24.10.2019, 13:25 Uhr / Lesedauer: 1 min
Neuer Billigflieger startet ab März in Dortmund – hier geht es hin

Ab März 2020 fliegt Laudamotion von Dortmund nach Wien. © Laudamotion

Neuzuwachs am Flughafen Dortmund: Ab dem 29. März 2020 kommt die Billigflug-Airline Laudamotion hinzu. Vorerst fliegt die Ryanair-Tochter nur ein Ziel an: die eigene Basis Wien. Beide Richtungen werden einmal am Tag bedient, an sieben Tagen in der Woche. Damit konkurriert sie mit der ungarischen Fluggesellschaft Wizzair, die schon seit November 2018 die österreichische Hauptstadt anfliegt.

Dortmund–Wien eine der beliebtesten Strecken

Das durchaus erfolgreich: Bis September 2019 flogen bereits 81.000 Fluggäste von Dortmund nach Wien. Die Direktverbindung zählt damit zu den beliebtesten Strecken des Dortmunder Flughafens.

Guido Miletic, Abteilungsleiter Marketing & Sales am Dortmund Flughafen, sagt dazu: „Wir freuen uns, dass wir mit Laudamotion eine neue Airline in Dortmund begrüßen dürfen. Das macht deutlich, dass der Dortmunder Flughafen nicht nur bei Reisenden, sondern auch bei Airlines an Attraktivität gewinnt.“

Laudamotion expandiert

Die neue Strecke ist Teil des Sommerflugplans 2020, mit dem Laudamotion deutlich expandiert: 17 neue Routen kommen dazu, damit steigt das Angebot der Fluglinie auf 67 Strecken.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt