Parkplätze am Facharztzentrum Droote und ein WC-Container sind Themen in Scharnhorst

Bezirksvertretung Scharnhorst

Die Bezirksvertretung Scharnhorst nimmt am Dienstag (4.2.) wieder ihre politische Arbeit auf. Eines der Themen ist die Parkplatz-Erweiterung am Facharztzentrum Droote.

Scharnhorst

, 29.01.2020, 16:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Parkplätze am Facharztzentrum Droote und ein WC-Container sind Themen in Scharnhorst

Der Apotheker Jan Ausbüttel möchte hinter dem Facharztzentrum Droote mehr Parkplätze anlegen. © Andreas Schröter (Archiv)

Erstmals im neuen Jahr tagt die Bezirksvertretung Scharnhorst am Dienstag (4.2.), 15.30 Uhr, im King-Saal des Franziskus-Zentrums an der Gleiwitzstraße 281. Am Anfang der Sitzung steht die Einwohnerfragestunde, in der Bürger die Möglichkeit haben, auf Probleme hinzuweisen oder Fragen zu Themen zu stellen, die in den Zuständigkeitsbereich der Bezirksvertretung fallen.

Zu den Themen der weiteren Sitzung gehört eine Änderung des Bebauungsplans Scha 120 – Droote, bei dem es um die Erweiterung des Parkplatzes am Ärztezentrum des Apothekers Jan Ausbüttel geht.

SPD bringt Verkehrsprobleme auf die Tagesodnung

Andere Tagesordnungspunkte befassen sich mit Verkehrsproblemen. So beantragt die SPD-Fraktion die Sperrung der Durchfahrtsmöglichkeit zwischen Sanderoth und einem Schulweg in Scharnhorst sowie die Einrichtung von Anwohnerparkplätzen an Hausdorf- und Beckleystraße.

Auch Themen, die die Finanzen betreffen, müssen diskutiert werden. Dazu gehören die Anschaffung eines Spielgerätes auf dem Schulhof der Kautsky-Grundschule, die Unterstützung der Oldtimerfreunde Kurl/Husen bei der Anschaffung eines WC-Containers oder die Neugestaltung und Pflege der Blumenkübel in Derne.

Fußgängerbrücke über B236

Die SPD-Fraktion fragt außerdem bei der Stadtverwaltung an, ob eine Fußgängerbrücke über die B236 in Kirchderne möglich ist.

Jetzt lesen

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt