Neue Bürgerinitiative „gegen Diskriminierung von Obdachlosen in der Innenstadt“ soll entstehen

Redakteur
Obdachlose Menschen, die in Geschäftseingängen übernachten, werden bald möglicherweise von einem Sicherheitsdienst dort vertrieben. Dortmunder Bürgerinnen und Bürger wollen dagegen etwas unternehmen.
Obdachlose Menschen, die in Geschäftseingängen übernachten, sorgen in Dortmund schon länger für Diskussionen. © Joscha F. Westerkamp
Lesezeit