Nena kommt nächstes Jahr mit neuem Album in die Westfalenhalle

Konzert

99 Luftballons auf ihrem Weg in die Westfalenhalle: Die Popsängerin Nena kommt nächstes Jahr nach Dortmund – und hat ein neues Album im Gepäck. Tickets sind aber nicht gerade günstig.

Dortmund

, 07.09.2020, 14:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Beim Konzert in der Westfalenhalle im März hat Nena auch ein neues Album im Gepäck.

Beim Konzert in der Westfalenhalle im März hat Nena auch ein neues Album im Gepäck. © dpa

Die deutsche Popsängerin Nena geht Anfang 2021 auf Tour und kommt auch in Dortmund vorbei. Am 4. März spielt sie im Rahmen ihrer großen Live-Tournee ein Konzert in der Westfalenhalle - wenn das Coronavirus es zulässt.

Seit über 40 Jahren steht Nena auf der Bühne, ein Ende ist offenbar noch nicht in Sicht. Am 16. Oktober wird zunächst ihr neues Album "Licht" erscheinen, von dem schon mehrere Single-Auskopplungen veröffentlicht worden sind.

Tickets sind schon erhältlich

Bereits am Montag (7.9.) ist der exklusive „Fan-Presale“ für die Tour auf www.nena.de gestartet. Mit dabei ist man ab 56,60 Euro. Wer jedoch einen Stehplatz nah vor der Bühne ergattern will, muss tief in die Tasche greifen: Das Ticket für einen so genannten "Pit Stehplatz" kostet knapp 167 Euro.

Jetzt lesen

Der Online-Vorverkauf bei den Ticketanbietern MyTicket und Eventim startet am Dienstag um 10 Uhr. Der allgemeine Vorverkauf beginnt erst am 11. September, auch um 10 Uhr.

Nena freut sich schon auf die Tour, heißt es in einer Pressemitteilung: "Lasst uns gemeinsam singen, tanzen und lachen und das Leben feiern." Mit 25 Millionen verkauften Tonträgern weltweit ist Nena eine der erfolgreichsten Künstlerinnen aller Zeiten. Zu den bekanntesten Hits zählen "99 Luftballons", "Irgendwie Irgendwo Irgendwann" und "Leuchtturm".

Lesen Sie jetzt