Mutter-Vater-Kind-Schwimmen startet im Hallenbad „Die Welle“

Voranmeldung notwendig

Schwimmkurse für Kinder sind rar und heiß begehrt. Im Scharnhorster Hallenbad „Die Welle“ sollen sie ab Donnerstag wieder starten. Eine Anmeldung ist notwendig.

Scharnhorst

26.10.2020, 14:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Im Scharnhorster Hallenbad "Die Welle" starten wieder die Kinder-Schwimmkurse

Im Scharnhorster Hallenbad „Die Welle" starten wieder die Kinder-Schwimmkurse. © SV Derne

Endlich geht es wieder los: Das beliebte Mutter-Vater-Kind-Schwimmen für Babys und Kleinkinder in der „Welle“ startet nach den Herbstferien wieder im gewohnten Rhythmus.

Ab Donnerstag (29.10.), jeweils von 16.30 bis 17.00 Uhr, können die kleinen Wasserratten in Begleitung eines Elternteils das Schwimmbecken für sich entdecken. Im Vordergrund steht, die Kinder mit dem Element Wasser vertraut zu machen. Die Übungen werden spielerisch gestaltet.

Kosten: 5 Euro pro Einheit

Corona-bedingt ist eine Anmeldung für das Mutter-Vater-Kind-Schwimmen notwendig. Interessierte Eltern können ihre Kinder unter der Telefonnummer (0231) 993 323 30 vorab anmelden.

Die Teilnahmegebühr für eine Einheit liegt jeweils bei 5 Euro für ein Kind und einen Erwachsenen. Bei dem Angebot handelt es sich nicht um einen fortlaufenden Kurs.

Zerstückelte Besuchszeiten

Noch ein Hinweis für alle Besuchenden: Das Hallenbad hat am Sonntag (1.11.) von 6 bis 8 Uhr, von 8.30 bis 10.30 Uhr und von 11 bis 13 Uhr geöffnet.

Das Hallenbad „Die Welle“ befindet sich im Scharnhorster Einkaufszentrum „EKS“ und wird - wie das Freibad in Derne - vom SV Derne betrieben. Es ist ein 25-Meter-Becken, das mit solehaltigem Wasser gefüllt ist.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt