Museumsnacht ein voller Erfolg

Kultur und Wissenschaft

Mehr als 50 teilnehmende Häuser und rund 30.000 Besucher: Die 17. Museumsnacht war aus Sicht der Veranstalter ein voller Erfolg. Hier gibt es die Bilder vom langen Abend mit viel Kultur und Wissenschaft.

DORTMUND

von Von Rebekka Wölky

, 24.09.2017, 13:04 Uhr / Lesedauer: 1 min
Museumsnacht ein voller Erfolg

Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.

Die 17. Dortmunder Museumsnacht am Samstag war ein voller Erfolg. Trotz der zeitlichen Überschneidung mit dem Spiel des BVB gegen Borussia Mönchengladbach waren laut Katrin Pinetzki von der Pressestelle der Stadt Dortmund die meisten Veranstaltungsorte von Anfang an gut besucht.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Museumsnacht in Dortmund

Dies war ein ganzer später Abend: Museen und öffentliche Einrichtungen waren deutlich länger geöffnet als gewohnt und boten gleichzeitig ein abwechslungsreiches Programm. Das ließen die Dortmunder sich nicht zweimal sagen.
24.09.2017
/
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Ausprobieren, mitmachen, Spaß haben: Die Besucher hatten bei der Museumsnacht keine Langeweile.© Foto: Stephan Schütze
Schlagworte "44137-Dortmund,

Konkrete Zahlen lägen so schnell zwar noch nicht vor, man gehe aber von rund 30.000 Besuchern aus. „Damit ist die Nacht aus Sicht der Stadt wunderbar gelaufen“, so Pinetzki. Auch Oberbürgermeister Ulrich Sierau sprach von einem einem „grandiosen“ Abend. 

Jüngeres Publikum

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Museumsnacht in Dortmund II

Dies war ein ganzer später Abend: Museen und öffentliche Einrichtungen waren deutlich länger geöffnet als gewohnt und boten gleichzeitig ein abwechslungsreiches Programm. Das ließen die Dortmunder sich nicht zweimal sagen.
24.09.2017
/
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Stimmungsvoll war es bei der Museumsnacht.© Foto: Oliver Schaper
Schlagworte "44137-Dortmund,

Das Veranstaltungsangebot der 50 teilnehmenden Häuser war vielfältig und lockte insgesamt ein jüngeres Publikum an, als in einigen Vorjahren. Konzerte, Musik und Street-Food-Wagen vor dem Dortmunder U und der Reinoldikirche und das große Feuerwerk auf dem Friedensplatz sorgten für Abwechslung zwischen den Museumsbesuchen. „Viele Jugendliche sind während der vergangenen 17 Jahre in die Veranstaltung hineingewachsen und kommen jetzt auch ohne ihre Eltern“, erklärt Pinetzki.

Lesen Sie jetzt