Münchhausen, Mittelalter und mehr

21.07.2008, 18:01 Uhr / Lesedauer: 1 min

<p>Vertreter der JFS und IGLV eröffneten die 20. Lütgendortmunder Ferienspiele. von Cieminski</p>

<p>Vertreter der JFS und IGLV eröffneten die 20. Lütgendortmunder Ferienspiele. von Cieminski</p>

Lütgendortmund "Mittelalter" war das Thema des Auftakttages der 20. Lütgendortmunder Ferienspiele, die gestern eröffnet wurden.

Jahrmarkt mit Kettenkarussell, Zauberer und viele Spiele - im Jubiläumsjahr hat sich die Jugendfreizeitstätte (JFS) Lütgendortmund ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht, das bis zum 1. August auch noch fünf weitere kreative Themen bietet.

Die Kinder probierten auch schon Dosen werfen und Nagelbalken aus, noch bevor die Ferienspiele von Andreas Rey, Fachreferent für Kinder- und Jugendförderung, der stellvertretenden Bezirksbürgermeisterin Karin Neumann und Reinhard Sack, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Lütgendortmunder Vereine (IGLV), offiziell eröffnet wurden. Bei leichtem Regen tummelten sich dort schon einige Gäste, Mitarbeiter und rund zwölf freiwillige Helfer der örtlichen Vereine. "Ohne deren Unterstützung und Spenden ginge das alles gar nicht", lobte Rey. Auch Reinhard Sack war stolz: "Auf die Insider ist Verlass, die helfen."

Das JFS-Angebot sei für rund 150 Kinder täglich ein Ausgleich für den Urlaub. "Wichtig ist, dass hier im Dorf etwas angeboten wird und dazu noch preiswert. Die Möglichkeit Zeit mit Freunden und Nachbarn zu verbringen", fassten Rey und Sack zusammen.

Ausprobiert hat diesen Urlaub in der JFS unter dem Motto "Aus 20 Jahren nur das Beste! Lasst uns feiern - richtig feste!" auch der elfjährige Semih, der bei "Hau den Lukas" optimistisch antrat: "Ich will es ganz nach oben schaffen."

Ganz hohen Besuch gab es am ersten Tag auch: Baron Münchhausen erzählte den kleinen Besuchern seine Lügengeschichten. Schon in den ersten Momenten auf der Bühne hatte Künstler Udo Willer, vom Theater August und September, sein Publikum im Griff. "Die Kleinen mit Albernheiten und Verrenkungen, die Großen mit Wortwitzen."

Karin von Cieminski

<p>Lügenbaron Münchhausen begeisterte sein Publikum in der JFS mit Albernheiten und Wortwitz. von Cieminski</p>

<p>Lügenbaron Münchhausen begeisterte sein Publikum in der JFS mit Albernheiten und Wortwitz. von Cieminski</p>

Lesen Sie jetzt