Luftbilder vom Weihnachtsmarkt: So traumhaft leuchtet Dortmund bei Nacht

dzViele Fotos

Selbstbewusst „Weihnachtsstadt“ nennt sich in diesem Jahr der Dortmunder Weihnachtsmarktes. Die neuen Luftbilder von Hans Blossey zeigen die Innenstadt im Lichterglanz.

Dortmund

, 12.12.2019, 17:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Dortmund leuchtet. Das zeigen eindrucksvoll die Aufnahmen des Luftbild-Fotografen Hans Blossey, der seit fast vier Jahrzehnten das Ruhrgebiet aus der Vogelperspektive dokumentiert.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Dortmund als Weihnachtsstadt bei Nacht

Spektakuläre Luftbilder hat Fotograf Hans Blossey von der weihnachtlich beleuchteten Dortmunder Innenstadt geliefert.
10.12.2019
/
Der größte Weihnachtsbaum der Welt auf dem Hansaplatz wirkt auch aus der Luft eindrucksvoll.© www.blossey.eu
Wie ein leuchtender Kranz umgibt der Wallring die City.© blossey
Der Hansaplatz mit dem größten Weihnachtsbaum der Welt und der Alte Markt bilden den Mittelpunkt der Weihnachtsstadt Dortmund. © blossey
Eigentliches Zentrum der Stadt ist St. Reinoldi. © blossey
Der Turm von St. Reinoldi überragt die Weihnachtsstadt. © blossey
Der Alte Markt mit den Weihnachtsmarktständen aus der Vogelperspektive. © blossey
Dortmunds City im adventlichen Lichterglanz. Gut zu erkennen sind der hell erleuchtete Wallring und die Hauptverkehrsstraßen im Umfeld.© www.blossey.eu
Wie ein Ring umgeben die Weihnachtsmarkt-Stände den größten Weihnachtsbaum der Welt auf dem Hansaplatz. © blossey
St. Reinoldi im Lichterglanz. © blossey
Auch St. Petri ist Teil der Weihnachtsstadt. © blossey
Der Blick vom Hauptbahnhof auf die leuchtende City. © Blossey
Die diversen Plätze prägen das abendliche Bild der City. © blossey
Gleich hinter dem Hauptbahnhof setzt auch das Fußballmuseum ein leuchtendes Zeichen. © blossey
Die Bibliothek leuchtet mit ihrer Rotunde. © blossey
Die Dimension der Thier-Galerie zeigt sich vor allem aus der Luft. © blossey
Der Riesen-Weihnachtsbaum überragt den Hansaplatz. © blossey
Im Süden der Innenstadt leuchtet die Westfalenhalle. © blossey
Der gesamte Komplex aus Messehallen und Westfalenhallen aus der Luft. © blossey
Hell gelb leuchtet der Signal Iduna Park.© blossey

Natürlich ist er dabei mit seinem Reisemotorsegler, mit dem er regelmäßig in Hamm zu Rundflügen startet, naturgemäß eher tagsüber unterwegs. Doch auch ein abendlicher Flug kann sich lohnen, wie die aktuellen Aufnahmen von Dortmund in der Vorweihnachtszeit zeigen.

Von der City zum Signal Iduna Park

Einen regelrechten Lichterkranz bildet dabei der Wallring rund um die City, im Zentrum leuchten der Weihnachtsmarkt mit dem größten Weihnachtsbaum der Welt auf dem Hansaplatz und dem Riesenrad am Platz von Leeds.

Jetzt lesen

Besondere Farbspiele bieten aber auch der Komplex der Westfalenhallen und der Signal Iduna Park.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt