Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU). © picture alliance/dpa/POOL AP
Beratungen von Bund und Ländern

Lockdown-Ende – oder kommt es härter? Was Dortmunder von der Merkel-Runde erwarten

Bund und Länder beraten am Mittwoch über die weiteren Maßnahmen in der Corona-Pandemie. Wir haben im Vorfeld Dortmunder Akteure gefragt, was sie von der Runde erwarten – und was sie sich erhoffen

Bleiben die Friseursalon geschlossen? Dürfen sie bald öffnen? Vor der Runde von Kanzlerin und Ministerpräsidenten zu den weiteren Corona-Maßnahmen bezieht ein Dortmunder Friseur klar Stellung:

Seit über 14 Wochen sind Restaurants dicht: Folgt jetzt die nächste Lockdown-Verlängerung? So sehen Dortmunds Gastronomen den Beratungen von Bund und Ländern am Mittwoch entgegen:

Bleibt es beim Lockdown für den Handel oder dürfen die Geschäfte bald wieder öffnen? Was erhoffen sich Einzelhändler aus Dortmund von der nächsten Bund-Länder-Runde? Und womit rechnen sie? Das Stimmungsbild ist eindeutig:

Bei den Beratungen von Bund uns Ländern am Mittwoch wird auch entschieden, ob Fitnessstudios öffnen dürfen. Doch selbst auch bei einer Eröffnung bleiben viele Probleme weiterhin bestehen:

Schulen und auch Kitas sind ein viel diskutiertes Thema, wenn es um mögliche Lockerungen geht. In Dortmund gibt es vor den Beratungen klare Wünsche:

Ihre Autoren
Redaktion Dortmund
Jahrgang 1977 - wie Punkrock. Gebürtiger Sauerländer. Geborener Dortmunder. Unterm Strich also Westfale.
Zur Autorenseite
Björn Althoff
Freier Mitarbeiter
1990 im Emsland geboren und dort aufgewachsen. Zum Studium nach Dortmund gezogen. Seit 2019 bei den Ruhr Nachrichten. Findet gerade in Zeiten von Fake News intensiv recherchierten Journalismus wichtig. Schreibt am liebsten über Soziales, Politik, Musik, Menschen und ihre Geschichten.
Zur Autorenseite
Avatar
Volontärin
Ist am Niederrhein geboren und aufgewachsen. Hat Germanistik und Kunstgeschichte studiert und lebt seitdem in ihrer Wahlheimat Bochum. Liebt das Ruhrgebiet und all seine spannenden Menschen und Geschichten.
Zur Autorenseite
Irina Höfken

Dorsten am Abend

Täglich um 19:00 Uhr berichten unsere Redakteure für Sie im Newsletter über die wichtigsten Ereignisse des Tages.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.