Lkw steckte unter Brücke fest – S4 konnte kurzzeitig nicht fahren

Strecke gesperrt

Die Bahnstrecke zwischen Dortmund-Asseln Mitte und Unna-Königsborn war am späten Freitagmorgen kurzzeitig gesperrt. Betroffen war die S4. Grund dafür waren ein Lkw und eine Brücke.

Asseln

, 20.05.2019, 11:51 Uhr / Lesedauer: 1 min

Auf Unnaer Stadtgebiet war am Freitagmorgen (17. Mai) laut Pressestelle der Deutschen Bahn ein Lkw unter einer Brücke stecken geblieben. Aus diesem Grund musste zwischen 10.10 und 10.30 Uhr die Strecke zwischen Dortmund-Asseln Mitte und Unna-Königsborn gesperrt werden.

In der Zeit fuhren die Züge aus Dortmund-Lütgendortmund nur bis Dortmund-Asseln Mitte sowie die Züge aus Unna nur bis Unna-Königsborn. Nachdem der Lkw wieder befreit worden war, musste ein Statiker der Deutschen Bahn die Brücke auf Schäden untersuchen. Dies sei laut Pressestelle aber nicht der Fall gewesen.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt

Flixtrain bietet eine neue Bahnverbindung zwischen Dortmund und Berlin an. Die Fahrt dauert nur etwas länger als mit einem ICE, ist aber oft deutlich günstiger. Start ist schon bald. Von Oliver Volmerich

Lesen Sie jetzt