Der Deutsch- und Sportlehrer Björn Rauhaus (30) verzichtet selten auf Tablet und Beamer in seinem Unterricht.
Der Deutsch- und Sportlehrer Björn Rauhaus (30) verzichtet selten auf Tablet und Beamer in seinem Unterricht. © Sarah Rauch
Digitalisierung in Schulen

Lehrer wird selbst zum Schüler: „Die sind viel fitter als wir“

Tablet und Beamer gehören zur Standard-Ausrüstung von Björn Rauhaus. Der 30-jährige Lehrer gestaltet seinen Unterricht zum Großteil mit digitalen Geräten - und es soll noch digitaler werden.

Björn Rauhaus unterrichtet Deutsch und Sport am Gymnasium an der Schweizer Allee in Dortmund – und benutzt am liebsten Tablet und Beamer bei seiner Unterrichtsgestaltung. Ein Alltag ohne die Möglichkeiten der digitalen Medien ist für den 30-jährigen Lehrer kaum vorstellbar: „Ich bin mit digitalen Geräten groß geworden und war immer daran interessiert.“

Schüler nutzen Tablet statt Heft im Unterricht

Digitale Tafeln sollen Digitalisierung weiter vorantreiben

Lehrer können über digitale Geräte noch viel von Schülern lernen

Medialer Einsatz im Unterricht ist Frage des Typs und nicht des Alters

Sind unsere Schulen Digital?

Über die Autorin
Redakteurin
Seit klein auf gerne geschrieben. Ob Tagebuch oder Postkarte. Deswegen war auch der Traumberuf in der Grundschule: Im Winter Bücher schreiben und im Sommer Eis im Eiswagen verkaufen.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.