Kostenloses Kindertheater und Comeback eines Evergreens: So wird die Kirchlinder Woche

dz36. Kirchlinder Woche

Mit dem Friedenslauf beginnt die 36. Kirchlinder Woche am Pfingstmontag. Und die hat es in sich. Tags drauf gibt´s Theater für die Kinder. Und es kehrt ein sehr beliebtes Spektakel zurück.

Kirchlinde

, 04.06.2019 / Lesedauer: 3 min

Bei der 36. Kirchlinder Woche, organisiert von der Interessengemeinschaft Kirchlinder Vereine (IKV), gibt es vom Pfingstmontag (10. 6.) bis Sonntag (16. 6.) jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm. Vorstand und Mitgliedsvereine haben sich einiges Neues einfallen lassen. Aber los geht es mit einem Klassiker: Am Pfingstmontag steht wieder der Dortmunder Friedenslauf an.

Kostenloses Kindertheater und Comeback eines Evergreens: So wird die Kirchlinder Woche

Mit dem 25. Dortmunder Friedenslauf beginnt am Pfingstmontag die Kirchlinder Woche. © Stephan Schütze (A)

Erstmals wurde der Friedenslauf 1995 unter diesem Namen gestartet. Die Organisatoren wollten damals deutlich machen, dass bereits seit 50 Jahren Frieden in Deutschland herrschte. In diesem Jahr, beim 25. Friedenslauf, ist den Veranstaltern diese Rückbesinnung wichtiger als je zuvor. So wollen sie auch bei ihrem Jubiläumslauf ein Zeichen für ein friedliches Miteinander setzen. Der erste Lauf wird um 9.45 Uhr gestartet. Start und Ziel ist die Kochschule an der Westerwikstraße.

Kostenlose Theatervorführung für die Kinder

Weiter geht es am Dienstag, für alle Schüler noch ein Pfingstferientag, mit dem Auftritt des Kindertheaters Tom Teuer in der Aula des Schulzentrums Kirchlinde, Sumbecks Holz 5. Zu sehen ist das Stück „ Wie die Buchstaben entstanden“.

Dabei handelt es sich um ein Mitmach-Theatersück, das von der Lust am Malen, vom Spaß am Entdecken, von Geräuschen, die zu Buchstaben werden und von der Freude am Lesen erzählt. Der Eintritt ist kostenlos. Los geht es um 15 Uhr. „Kindertheater bieten wir während der Kirchlinder Woche erstmals an. Wenn dieses Programm ankommt, ist in jedem Fall eine Fortsetzung bei den folgenden Kirchlinder Wochen geplant“, berichtet der IKV-Vorsitzende Mario Gacek.

Ebenfalls am Dienstag gibt es ein Angebot für alle Familien, die sich für das Reiten interessieren. Denn an diesem Tag, ab 15 Uhr, lädt der Reiterverein Kirchlinde zu einem Familiennachmittag auf sein Gelände an der Mosselde 150a ein. Die Besucher erwarten unter anderem Ponyreiten, eine Hüpfburg und viele Informationen. Bei Regen steigt die Veranstaltung in der Reithalle.

Ein Evergreen kehrt nach zehn Jahren zurück

Am Samstag der Festwoche kehrt ein Evergreen zurück. „Es wird eine Neuauflage des beliebten Bettenrennens geben“, verrät Mario Gacek. „Genau zehn Jahre nach der letzten Stadtmeisterschaft im Bettenrennen haben wir uns entschlossen, diese beliebte Veranstaltung unter dem Motto Bettenrennen reloaded durchzuführen.“ Um 14 Uhr starten auf dem Bärenbruch die Vorbereitungen, das Rennen geht um 15 Uhr los. Alle, die mitmachen wollen, können sich unter kontakt@ig-kirchlinde.de melden.

Kostenloses Kindertheater und Comeback eines Evergreens: So wird die Kirchlinder Woche

Nach langer Pause gibt es in diesem Jahr erstmals wieder das beliebte Bettenrennen bei der Kirchlinder Woche. © Stephan Schütze (A)

Das Musikprogramm hat es in sich. Am Freitag wird die Band High Gain, die bereits 2018 auf der Kirchlinder Woche aufgetreten ist, für gute Unterhaltung sorgen. Am Samstagabend steht die Undercover Crew auf der Bühne. Höhepunkt des Abends ist neben der Band das Höhenfeuerwerk.

Mehrere Jubiläen und runde Vereinsgeburtstage

Für einige Mitgliedsvereine der IG ist 2019 ein besonderes Jahr. Denn sie feiern Jubiläen. So werden das Trommlerkorps Gut Klang Kirchlinde und der VfR Kirchlinde 100 Jahre alt. Weitere runde Jubiläen feiern die Narrenzunft Blau-Gold Kirchlinde und der Reiterverein Kirchlinde (beide 50 Jahre). Der TSV Kirchlinde komplettiert mit seinem 130. Geburtstag den Festreigen.

Gemeinsam haben die Vereine vor, die Jubiläums-Vereine am Sonntag auf der Kirchlinder Woche hochleben zu lassen. Unter der Federführung des Trommlerkorps und des Vorstands der IG Kirchlinder Vereine soll es am Sonntag einen Festumzug geben. Start um 13 Uhr am Bärenbruch.

Ein Programmheft mit allen Terminen der Kirchlinder Woche sowie weiteren Informationen liegt in den Kirchlinder Geschäften aus.

Lesen Sie jetzt