Konzert im Zentrum

16.07.2008, 17:26 Uhr / Lesedauer: 1 min

Scharnhorst Ein buntes Alternativprogramm zur LoveParade auf der B 1 bietet die Scharnhorster Jugendfreizeitstätte " Das Zentrum" an der Gleiwitzstraße 255.

Die "Crimson-Child-Tour", ins Leben gerufen von der Bochumer Trash-Metal-Band "Killing Culture", gastiert am Freitag (18.7.) in der Jugendfreizeitstätte. Für die Tour hat sich die Bochumer Formation die Band "Raging Speedhorn" aus Großbritiannien und "My City Burning" aus den Niederlanden als würdige Headliner engagiert. Und zur Unterstützung befreundete Bands wie "Redrum Inc." oder "HateDotCom" mit ins Boot geholt. Für Fans der Hardcore-Veteranen "Raging Speedhorns" ist dies zugleich die letzte Chance, sie in Deutschland zu sehen: Die Band will sich nach ihrer finalen UK-Tour im Herbst auflösen.

Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt beträgt 9 Euro.

Lesen Sie jetzt