Kein einziger neuer bestätigter Coronavirus-Fall in Dortmund am Montag

Coronavirus

Die Dortmunder Coronavirus-Fallzahlen bieten erneut Grund zur Freude. Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche ist keine neue Infektion vermerkt. Die Zahl der aktiven Krankheitsfälle sinkt weiter.

Dortmund

, 11.05.2020, 16:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auf dem Westenhellweg wurde es am Samstag (9.5.) voll.

Auf dem Westenhellweg wurde es am Samstag (9.5.) voll. © Kevin Kindel

In Dortmund ist am Montag (11.5.) erneut kein weiteres positives Testergebnis dazugekommen. Somit liegen weiterhin insgesamt 710 positive Tests vor. 670 Patienten haben die Erkrankung bereits überstanden und gelten als genesen. Das sind neun mehr als am Sonntag.

Jetzt lesen

Zurzeit werden in Dortmund 15 Corona-Patienten stationär behandelt - diese Zahl ist konstant geblieben. Neun von ihnen werden intensivmedizinisch versorgt, darunter sind acht beatmete Personen. Es gibt in Dortmund vier Todesfälle im Zusammenhang mit Covid-19.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt