Bildergalerie

Hauptstadt-Kultur unter der Bahnbrücke

Die Käfer brannten, die Trommeln wirbelten und noch so manches tat sich am Samstag am Bahntunnel Brinkhoffstraße. Das Quartiersmanagement hatte zur "Kultur unter der Brücke" geladen - und damit den Tunnel einmal in ein ganz anderes Licht gerückt.
31.01.2010
/
Dass das kulturelle Potenzial der Nordstadt nicht zu unterschätzen ist, zeigten neben den Feuerartisten auch die lokalen Musiker.© Foto: Dieter Menne
Für mehr Licht und eine schönere Gestaltung des Tunnels setzen sich die Aktiven aus der Nordstadt ein. Am Samstag gab es einen kleinen Vorgeschmack.© Foto: Dieter Menne
Musik unter der Brücke - das Kulturfestival zeigte die Nordstadt von seiner facettenreichen Seite.© Foto: Dieter Menne
Der größte Eingang der Nordstadt am Bahntunnel Brinkhoffstraße / Schützenstraße wurde zu einer wahren Kulturstätte.© Foto: Dieter Menne
Perfekte Show: Die „Burning beetles“, eine Artisten-Gruppe aus 13-15-Jährigen, jonglierten mit Fackeln, spuckten Feuer und hüpften über flammende Seile.© Foto: Dieter Menne
Die „Brennenden Käfer“ präsentierten ihre Feuershow vor der bläulich beleuchteten Kulisse des 66 Meter langen Transparents mit Motiven der Nordstadt.© Foto: Dieter Menne
Die „Brennenden Käfer“ präsentierten ihre Feuershow vor der bläulich beleuchteten Kulisse des 66 Meter langen Transparents mit Motiven der Nordstadt.© Foto: Dieter Menne
Die künstlerische Darbietung der „Burning beetles“ wurde durch die perfekt inszenierte Musikuntermalung noch eindrucksvoller.© Foto: Dieter Menne
Perfekte Show: Die „Burning beetles“, eine Artisten-Gruppe aus 13-15-Jährigen, jonglierten mit Fackeln, spuckten Feuer und hüpften über flammende Seile.© Foto: Dieter Menne