Handballerinnen feiern Aufstieg in die Landesliga

ATV Dorstfeld

Knapp zwei Wochen nach dem Aufstieg der Herren-Handballer des ATV Dorstfeld in die Verbandsliga konnte der Verein schon wieder jubeln. Diesmal über seine Damen-Mannschaft.

Dorstfeld

04.06.2019 / Lesedauer: 2 min
Handballerinnen feiern Aufstieg in die Landesliga

Die Handballerinnen des ATV Dorstfeld bejubeln ihren Aufstieg in die Landesliga. © ATV Dorstfeld

Die Handballerinnen des ATV Dorstfeld sind in die Landesliga aufgestiegen. Nachdem die Mannschaft in der regulären Saison in der Bezirksliga Ruhrgebiet den dritten Platz belegt hatten, setzte sie sich in zwei Relegationsspielen klar gegen die zweite Mannschaft der TuRa Halden-Herbeck aus Hagen durch.

Nachdem die Dorstfelderinnen bereits das Hinspiel in Hagen mit 21:15 für sich entschieden hatten, gab es im Rückspiel vor stimmgewaltiger Kulisse in der Ausweichhalle der Dorstfelderinnen in Huckarde ein nie gefährdetes 21:16 (10:6). Die Entscheidung über den Aufstieg fiel schon in Halbzeit 1, als die Gäste kein Mittel gegen die Abwehr der ATV-Damen fanden und in den ersten 20 Minuten ganze 2 Treffer erzielten.

Die Dorstfelderinnen bereiteten mit dem Aufstieg ihrem Trainer Matthias „Pille“ Bergmann, der sein Amt nun aufgibt, ein schönes Abschiedsgeschenk.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Dorstener Zeitung 50 Jahre Bert-Brecht-Gymnasium

Mord, Erpressung, Sonnenschein: Festschrift blickt auf tragische und schöne Momente zurück