Sommer als Etikettenschwindel

dzWenn Sie Günna fragen...

Wenn Sie Günna fragen, hat Günna immer eine ganz eigene Sicht auf die Dinge. Immer ehrlich, immer direkt, immer Dortmund. Thema diesmal: verspäteter Sommer.

von Bruno

Dortmund

, 08.08.2020, 11:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Hömma, Fritz, ich hatte mir dat fast schon so gedacht wie es jetz gekommen iss. Kaum gehn die Sommerferien auffe Zielgerade iss auf eima vom Wetter her Sommer und die Sonne iss lachend am Himmel wie man dat vonnem echten August erwartet. Abba wenne dann deine Ferien schon hinter dir hast so wie ich und viele andere Familien in Doatmund dann bisse dich eigentlich mehr als am ärgern weil dat wat uns die Wochen vorher als der Sommer 2020 verkauft wurde der reinste Etikettenschwindel war.

Dat war doch bestenfalls ne Macketing-Aktion der Firma Jack Wolfskin denn wir liefen draussen eingewickelt rum in wsserabweisende Funktionskleidung mit Wärmefaktor-Plus. Bei meine Reise anne Küste hat es insgesamt dreimal geregnet. Einmal eine Woche und einmal zwei Wochen und für dat olle Wetter hätt ich auch ins Sauerland fahren können denn da wär dat Sauerwetter normal gewesen. Dat jetz die Sonne da iss kann ja woll nur daran liegen dat der Sommer 2020 mitte Deutsche Bahn gekommen iss und sich die Verspätung dadurch von selber erklärt abba wo er nu endlich da iss will ich auch nich mehr meckern und die paar Tage lieber ausnutzen.

Jetzt lesen

Inne Freibäder und anne Beach von Playa del Mengede am Emskanal iss Hochbetrieb und man sieht nebene Millennials mit ihre inne McFit-Muckibude gestählten Superbodys auch jede Menge Normalos dazwischen mit Bier-Bäuche und Speck-Dellen durch die lange Zeit mit kalorienreiche Sünden im Homeoffice und wat du sonnz noch alles an Leckerlis in dich reingestopft hast inne Kontaktsperre. Abba dat musse woll als die neue Normalität verbuchen dat wir wegen der verrückten Zeiten alle ein bisken ausse Premium-Form geraten sind und der Erziehungs-Status vonne wild rumtobenden Blagen durch dat viele Homeschooling widda auffe Werkseinstellung zurückgesetzt iss.

Biergarten-Bewertung

Mit Geduld und Zeit kriegen wir dat irgendwann schon widda in den Griff und ich glaub auch dat unsere noch extrem ängstlichen Mitmenschen eines Tages ihren böse Corona-Laune noch loswerden und auch ma widda lachen können. Dat ging ja schon so weit dat die beide Internet-Bewertung vonnem Biergarten zwei Sterne abgezogen ham weil kein Biergarten-Wetter war. Mehr musse zu deren Gemütslage nich wissen.

Jetzt lesen

Hömma, Fritz, und jetz stürz ich mich gleich auch ins sonnige Getümmel und will dat letzte schöne Ferien-Wochenende mitte Familie geniessen denn ich hab den Blagen wat versprochen: Bei der Hitze imma schön Eiscremen: Prost.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt