Mit Schablonen und mehreren Schichten aufgesprühter Farbe schafft Thomas Baumgärtel seine Graffiti-Kunst.
Mit Schablonen und mehreren Schichten aufgesprühter Farbe schafft Thomas Baumgärtel seine Graffiti-Kunst. © Bastian Pietsch
Video

Graffiti-Banane: So entsteht ein international bekanntes Kunstwerk in Dortmund

Thomas Baumgärtel hat Bananen für über 4000 Kultur-Institutionen gesprüht. Darunter weltberühmte wie das MoMa und das Puschkin-Museum. In Aplerbeck hat er sich über die Schulter schauen lassen.

Mit einer „Impf-Banane“ hat der Künstler Thomas Baumgärtel die LWL-Klinik in Aplerbeck für ihren vorbildlichen Einsatz rund um die Corona-Schutzimpfungen ausgezeichnet. Die Psychiatrie ist die erste Einrichtung in Dortmund, die die gesprühte „Impf-Banane“ bekommt.

Über den Autor
Redakteur
Geboren in Dortmund. Als Journalist gearbeitet in Köln, Hamburg und Brüssel - und jetzt wieder in Dortmund. Immer mit dem Ziel, Zusammenhänge verständlich zu machen, aus der Überzeugung heraus, dass die Welt nicht einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.