Re-Live: „Querdenken“-Autokorso fährt mit rund 50 Fahrzeugen durch Dortmund

dzDemonstration

Die Coronaschutz- und Impfgegner von „Querdenken 231“ haben am Dienstag wieder mit einem Autokorso in Dortmund demonstriert. Wir haben live für Sie vor Ort berichtet – der Ticker zum Nachlesen.

Dortmund

, 23.03.2021, 17:20 Uhr / Lesedauer: 1 min

Es war der fünfte Autokorso in Folge: Wieder sind die Coronaschutz- und Impfgegner von „Querdenken 231“ am Dienstag (23. März) mit einem Autokorso durch Dortmund gefahren. Gestartet sind sie von den Westfalenhallen aus.

Kl szyvm dri u,i Krv elm eli Oig rm fmhvivn Rrevyolt yvirxsgvg:

Lesen Sie jetzt

Eine große „Querdenken“-Demo hatte die Polizei in Dortmund am Sonntag verboten. Dienstag (23.3.) veranstalten Impfgegner nun wieder einen Autokorso. Es geht in Richtung Innenstadt. Von Björn Althoff

Lesen Sie jetzt