Flughafen Dortmund: Portugiesische Stadt wird bald öfter angeflogen

Ryanair

Die irische Fluggesellschaft Ryanair hat am Dienstag (22.9.) angekündigt, weitere Flüge von Dortmund nach Portugal aufzunehmen. Damit reagiert das Unternehmen auf die starke Nachfrage.

Dortmund

23.09.2020, 07:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Ab dem 28. Oktober fliegt Ryanair die portugiesische Stadt Porto häufiger von Dortmund aus an.

Ab dem 28. Oktober fliegt Ryanair die portugiesische Stadt Porto häufiger von Dortmund aus an. © Dieter Menne

Die Fluggesellschaft Ryanair hat am Dienstag (22.9.) in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, die portugiesische Stadt Porto ab dem 28. Oktober einmal mehr pro Woche anzufliegen. Das Unternehmen reagiert damit nach eigenen Angaben auf die starke Nachfrage sowohl von deutschen als auch von portugiesischen Kunden.

Flüge von Dortmund nach Porto bald dreimal die Woche

Somit fliegt Ryanair ab dem 28. Oktober drei-, anstatt zweimal pro Woche von Dortmund nach Porto. Deutsche Ryanair-Kunden können ab sofort bis März 2021 einen Flug nach Porto buchen.

„Um diese Ankündigung zu feiern, starten wir einen Sitzplatzverkauf mit Preisen schon ab 16,99 Euro für Reisen bis Januar 2021, die bis Donnerstag um Mitternacht (24.9.) gebucht werden müssen“, erklärt Jason McGuiness, Director of Commercial bei Ryanair. Die Flüge können allerdings ausschließlich über die Website von Ryanair gebucht werden.

Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Passagiere müssen sowohl im Flughafen als auch an Bord jederzeit einen Mund-Nasen-Schutz tragen, Einkäufe an Bord können nur mit Kartenzahlung getätigt werden. Zudem bittet Ryanair seine Fluggäste darum, sich regelmäßig die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Laut Ryanair werden zudem alle Flugzeuge täglich mit Desinfektionsmitteln in Krankenhausqualität desinfiziert. Weitere Informationen gibt es hier.

Lesen Sie jetzt