Feuerwehr mit 30 Rettungskräften am Hauptbahnhof Dortmund im Einsatz

Cinestar

Mehrere Feuerwehr-Wagen waren am Freitag am Cinestar-Kino neben dem Nordausgang des Hauptbahnhofes im Einsatz. Sicherheitshalber rückten die Rettungskräfte mit viel Personal an.

Dortmund

, 19.06.2020, 12:35 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Dortmund waren zum Cinestar-Kino angerückt.

Mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr Dortmund waren zum Cinestar-Kino angerückt. © Oliver Volmerich

Am Freitagvormittag (19.6.) wurde die Feuerwehr Dortmund durch einen Brandmelder am Cinestar alarmiert. Sie rückte mit mehreren Löschzügen auf dem Platz zwischen Kino und Nordausgang des Hauptbahnhofs an.

Fehlalarm oder technischer Defekt

Schnell stellte sich vor Ort jedoch heraus, dass es sich wohl um einen Fehlalarm oder einen technischen Defekt handelte, so ein Sprecher der Feuerwehr. Die genaue Ursache blieb zunächst unbekannt.

Jetzt lesen

Insgesamt waren rund 30 Einsatzkräfte aus zwei Löschzügen und dem Rettungsdienst im Einsatz. Wie der Sprecher der Feuerwehr mitteilte, ist diese Menge an Einsatzkräften üblich für einen Einsatz an Gebäuden dieser Größe.