Feueralarm löst Einsatz in der Innenstadt aus

Einsatz

Feuerwehreinsatz in der Dortmunder Innenstadt am Sonntagabend: Wegen eines Alarms musste die Feuerwehr zur Silberstraße ausrücken.

Dortmund

14.07.2019, 19:09 Uhr / Lesedauer: 1 min
Feueralarm löst Einsatz in der Innenstadt aus

Die Feuerwehr rückte mit mehreren Wagen zum Einsatzort aus. Die Fahrzeuge parkten im Bereich der Silberstraße. © Ruhland

Update: Wie die Feuerwehr-Leitstelle am Montagmorgen auf Nachfrage mitteilt, war ein Defekt an einer Sprinkleranlage am Sonntagabend der Grund für den Alarm im Kaufhof-Gebäude. Der Feuerwehreinsatz war um 19.40 Uhr beendet.

Erstmeldung: Das Jaulen des Feuermelders war weithin zu hören: Wegen dieses Alarms im Bereich des Kaufhof-Gebäudes und des zugehörigen Parkhauses an der Kolpingstraße musste die Feuerwehr am Sonntagabend nach 18.30 Uhr mit mehreren Wagen ausrücken.

Die Fahrzeuge – unter anderem ein Leiter- und ein Rettungswagen – sammelten sich an der Silberstraße hinter dem Kaufhof-Parkhaus, das momentan saniert wird. Von dort aus wurde nach der Ursache des Alarms geforscht.

Rauch oder Feuer waren nicht zu sehen – nach ersten Erkenntnissen scheint es sich um einen Fehlalarm zu handeln. Dies sagte die Einsatzleitung am Sonntagabend gegen 19 Uhr unserem Reporter vor Ort.

Lesen Sie jetzt