Polizei sucht 24-jährige Frau: Ihre letzte Spur führt nach Dortmund

Fahndung mit Fotos

Eine 24-jährige Frau wird gesucht, nachdem sie ihre Familie vor mehr als drei Monaten verlassen hat. Die Polizei Dortmund ermittelt und hat zwei Fotos von ihr veröffentlicht.

Dortmund

, 23.04.2021, 16:30 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die Polizei Dortmund sucht nach der 24-jährigen Nese Oktay aus Brilon im Sauerland. Wie die Ermittler in einer Pressemitteilung schreiben, hat die Frau bereits am 5. Januar ohne vorherige Ankündigung ihr Lebensumfeld verlassen. Seitdem ist die 24-Jährige spurlos verschwunden.

Ein Aufenthalt im Ausland wird nicht ausgeschlossen

Als letzter möglicher Aufenthaltsort komme der Bereich des Dortmunder Hauptbahnhofs in Betracht, heißt es von der Polizei. Ein Aufenthalt im Ausland könne nicht ausgeschlossen werden. Als Volljährige hat die junge Frau grundsätzlich das Recht, von ihrer Familie zu verschwinden.

Die 24-jährige Nese Oktay wird seit dem 5. Januar vermisst.

Die 24-jährige Nese Oktay wird seit dem 5. Januar vermisst. © Polizei Dortmund

Hinweise zu möglichen gesundheitlichen Problemen liegen nicht vor. Nach Informationen unserer Redaktion gibt es aber ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren, in dem die junge Frau offenbar eine Rolle spielt. Möglicherweise hat sie Kontakt zur verbotenen „Arbeiterpartei Kurdistans“ (PKK). Ob sie oder jemand anderes als tatverdächtig gilt, ist aber nicht bekannt.

Jetzt lesen

Wer Nese Oktay nach dem 5. Januar gesehen hat oder Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort machen kann, möge sich bei der Polizei melden unter Tel. (0231) 1 32 74 41.

Nach Polizeiangaben könnte sich Nese Oktay in Dortmund aufhalten.

Nach Polizeiangaben könnte sich Nese Oktay in Dortmund aufhalten. © Polizei Dortmund

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt