Ersatztermin für „Die Drei ???"-Liveshow in Dortmund gefunden

Corona-Krise

Die Freude auf Justus, Peter und Bob Ende März in der Westfalenhalle war groß. Doch die „Drei ???"-Liveshow fiel wegen des Coronavirus aus. Jetzt gibt es gute Nachrichten.

Dortmund

07.05.2020, 07:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Glück gehabt: Für die ausgefallene „Die Drei ???"-Liveshow im März ist ein Ersatztermin gefunden worden.

Glück gehabt: Für die ausgefallene „Die Drei ???"-Liveshow im März ist ein Ersatztermin gefunden worden. © Christian Hartmann/Europa/picture alliance/dpa

Im Jahr 1979 erschien die erste Hörspielfolge der „Drei ???" – und noch immer erfreuen sich die drei Detektive Justus, Peter und Bob großer Beliebtheit. So ist es auch nicht verwunderlich, dass die Liveshows mit den drei Sprechern der Detektive meist ausverkauft sind.

Auch für die Show in Dortmund waren die Tickets komplett vergriffen – doch sie konnte wegen des Coronavirus nicht wie geplant am 29. März 2020 stattfinden. Der Veranstalter hat nun aber gute Nachrichten: Für alle Veranstaltungen, die nicht stattfinden konnten oder können, sind Ersatztermine gefunden worden – so auch für Dortmund.

Ersatztermin erst 2021

Und so kommen die drei Jungs aus Rocky Beach (zumindest ihre Stimmen) doch noch in die Dortmunder Westfalenhalle und können ihre Jubiläumstournee „Die Drei ??? und der dunkle Taipan" weiterführen.

Fans müssen sich allerdings noch etwas gedulden, denn erst am 15. Juni 2021 ist der Nachholtermin für das Liveerlebnis in Dortmund angesetzt. Um 19 Uhr wird es dann losgehen.

Jetzt lesen

In Absprache mit den Sprechern und den örtlichen Veranstaltern habe man die Ersatztermine finden können, heißt es. Laut Veranstalter behalten alle Tickets auch für den neuen Termin ihre Gültigkeit.

Lesen Sie jetzt