Entscheidung zu beliebtem Hoffest im Dortmunder Süden ist gefallen

Feste in Dortmund

Der „Markt im Park“ sollte ein Test für ein beliebtes Hoffest im Dortmunder Süden sein. Jetzt haben die Veranstalter das Für und Wider abgewogen und eine Entscheidung für 2020 getroffen.

Sölde

, 16.09.2020, 15:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
War in den vergangenen Jahren immer sehr beliebt bei den Bürgern im Dortmunder Süden: das Hoffest in Sölde. Jetzt ist eine Entscheidung darüber gefallen, ob es auch in diesem Jahr stattfinden kann.

War in den vergangenen Jahren immer sehr beliebt bei den Bürgern im Dortmunder Süden: das Hoffest in Sölde. Jetzt ist eine Entscheidung darüber gefallen, ob es auch in diesem Jahr stattfinden kann. © Rüdiger Barz (Archiv)

Er habe lange überlegt, sagt Imker Ralf Schmidt. Seit 1994 gibt es nunmehr schon das beliebte Hoffest auf dem Hof an der Straße Am Kapellenufer 52 - ohne Unterbrechung. Doch in diesem Jahr ist vieles anders. Die Corona-Pandemie wirft rund um solch eine Art von Veranstaltung viele Fragen auf.

Und wenn die Auflagen ein solches Hoffest zulassen, dann nur in abgespeckter Form. „Das wollten wir unseren Besuchern nicht anbieten“, sagt Ralf Schmidt jetzt. Die Leute kämen mit einer bestimmten Erwartung nach Sölde und die könne man nicht erfüllen. Das Hoffest fällt also aus.

Jetzt lesen

Man habe es an der Kritik am „Markt im Park“ gemerkt. „Wir hatten immer wieder Schwierigkeiten mit Besuchern, die sich nicht in die Liste, die wir wegen Corona führen mussten, eingetragen haben“, sagt Schmidt.

Verschärfte Bedingungen bei der Anreise

Dazu kommen noch einmal verschärfte Bedingungen, die die Anreise der Besucher betreffen. „Wir hätten einen Anreiseplan vorlegen müssen, dass auch bei der Anreise verhindert wird, dass sich Menschentrauben bilden“, sagt Schmidt. „Das können wir nicht leisten“.

Jetzt lesen

Auch der Andrang in den vergangenen Jahren war einer der Gründe für die Hoffest-Absage. „Denn, was ist, wenn sich lange Schlangen vor den Eingängen bilden?“, fragt Schmidt.

Daher fällt das Fest 2020 aus. Aber der Termin für das Jahr 2021 steht schon fest. Es wird der 19. September sein. Beginn um 11 Uhr.

Lesen Sie jetzt