Prof. Dr. Andreas Groll, Statistiker an der TU Dortmund, erläutert im Video seine Prognose für das EM-Spiel Portugal gegen Deutschland. © Screenshot
Fußball-EM

EM-Prognose der Statistiker: Hat Deutschland eine Chance gegen Portugal?

Bei der Prognose des deutschen EM-Spiels gegen Frankreich hat der Dortmunder Statistik-Professor Andreas Groll das Ergebnis knapp verfehlt. Ganz knapp. Hier seine Vorhersage zum Portugal-Spiel.

Es war wirklich knapp. Nicht das Ergebnis des deutschen EM-Auftaktspiels gegen Frankreich, sondern die Prognose von Prof. Dr. Andreas Groll ging ganz knapp vorbei am Siegtor der Franzosen.

Der Statistiker an der TU-Dortmund hat gemeinsam mit Kollegen anderer Hochschulen auch über Deutschland hinaus die wahrscheinlichsten Ergebnisse aller 52 Spiele des paneuropäischen Turniers mithilfe eines komplexen Rechenmodells prognostiziert.

Für die Partie Frankreich-Deutschland hatte das Wissenschaftler-Team zwar ein 1:1 vorhergesagt, doch im Video erklärt Groll, dass das tatsächliche 1:0 fast genauso wahrscheinlich wie das vorhergesagte Unentschieden gewesen ist. Der Unterschied habe lediglich im dritten Dezimalbereich gelegen.

Das EM-Orakel dieser Redaktion, Gürteltier Kasimir aus dem Dortmunder Zoo, hat das Ergebnis zu 100 Prozent richtig vorhergesagt. Glückwunsch von Professor Groll.

Wieder ein Unentschieden

Doch nach dem Spiel ist vor dem Spiel. Das Duell Gürteltier gegen Professor geht weiter. Auch für die Partie am Samstag (19.6.) um 18 Uhr, gegen Portugal sieht Groll am Ende ein Unentschieden auf der Anzeigentafel: 1:1.

Das sei nach seinem Rechenmodell im Gegensatz zum Frankreich-Spiel wirklich mit Abstand das wahrscheinlichste Ergebnis, versichert der Wissenschaftler, „während alle anderen Ergebnisse deutlich unwahrscheinlicher sind.“

Über die Autorin
Redaktion Dortmund
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite
Gaby Kolle

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.