Karl-Heinz Breuer (l.) war einer der ersten, die im Dortmunder Impfzentrum den langerwarteten Impfstoff gegen das Coronavirus erhalten haben. © Screenshot
Coronavirus

Einer der ersten im Impfzentrum: 92-Jähriger Dortmunder im Video-Interview

Als einer der ersten wurde Karl-Heinz Breuer (92) im Dortmunder Impfzentrum gegen das Coronavirus geimpft. Im Video berichtet er von dieser besonderen Erfahrung.

Karl-Heinz Breuer war einer der ersten Dortmunder, die in der Warsteiner Music Hall ihre Impfung gegen das Coronavirus erhalten haben. Der 92-Jährige hatte den ersten Termin im Impfzentrum: am 8.2. um 14 Uhr. Witterungsbedingt ging es dann sogar noch etwas früher los.

Nach seiner Impfung haben wir Karl-Heinz Breuer auf dem schneeverwehten Platz vor der Halle getroffen und mit ihm darüber geredet, wie sie sich für ihn angefühlt hat.

Ihre Autoren
Redaktion Dortmund
Gut recherchierter Journalismus liegt mir am Herzen. Weil die Welt selten einfacher wird, wenn man sie einfacher darstellt. Um Zusammenhänge zu erklären, setze ich auf klaren Text und visuelles Erzählen – in Videos, Grafiken und was sonst dabei hilft.
Zur Autorenseite
Bastian Pietsch
Redaktion Dortmund
Oliver Volmerich, Jahrgang 1966, Ur-Dortmunder, Bergmannssohn, Diplom-Journalist, Buchautor und seit 1994 Redakteur in der Stadtredaktion Dortmund der Ruhr Nachrichten. Hier kümmert er sich vor allem um Kommunalpolitik, Stadtplanung, Stadtgeschichte und vieles andere, was die Stadt bewegt.
Zur Autorenseite
Oliver Volmerich

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.