Bildergalerie

Einblick in die Notfallpraxis in Dortmund

Wer am Mittwoch- oder Freitagnachmittag, abends oder am Wochenende zum Arzt muss, für den stehen seit Dienstag die neuen Notfallpraxen bereit. Wir haben uns in der Praxis in der Beurhausstraße 26 umgesehen.
02.02.2011
/
Eine der Dortmunder Notdienstpraxen liegt in der Beurhausstraße 26. Die andere befindet sich am Katholischen Krankenhaus West in der Zollernstraße.© Foto: Menne
Abends, am Wochende und mittwochs- und freitagsnachmittags ist die Notfallpraxis geöffnet.© Foto: Menne
In einem Aufzug von 1958 kommt man zur Praxis.© Foto: Menne
Rollstühle passen in diesen Aufzug sicher nicht.© Foto: Menne
Dr. Jürgen Hassenbürger ist Beauftragter der Kassenärztlichen Vereinigung für die Praxis in der Beurhausstraße.© Foto: Menne
Eine der wenigen Patientinnen, die bisher die Notfallpraxis besucht haben.© Foto: Menne
Der Praxisraum der Notfallpraxis ist derzeit noch ziemlich leer.© Foto: Menne