Ein Fest für jeden Geschmack

04.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Aplerbecker Mark Zum vierten Mal heißt es am Freitag (12.10.) "Märker Meile - Gutes ganz nah" - das große Straßenfest in der Aplerbecker Mark.

Einzelhändler, Künstler, Kindergärten und die Grundschule werden ab 14 Uhr für viel Spaß und Unterhaltung sorgen. Viele Verkaufsstände laden zum Bummeln ein. "In diesem Jahr wird auch zum ersten Mal die Schwerter Straße in einem Teilbereich gesperrt", sagt Erasmus Bode, Mitorganisator der "Märker Meile". Ab 12 Uhr heißt es dann zwischen der Aplerbecker Schulstraße und dem Holtingsweg "Durchfahrt verboten".

Statt Autolärm gibt es "Märker Kindergeschichten", einen Gesundheitscheck oder eine Hüpfburg. Auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Flammkuchen, Reibeplätzchen oder ein Schlückchen Sekt runden den Tag ab.

Lesen Sie jetzt