Unbekannter Mann greift Jungen (10) auf offener Straße an

Polizei Dortmund

Schreie, Beleidigungen - und ein Würgegriff: Ein unbekannter Mann soll einen erst 10-jährigen Jungen aus heiterem Himmel angegriffen haben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Wickede

, 23.03.2021, 15:53 Uhr / Lesedauer: 1 min

Ein 10-Jähriger ist am Freitagmorgen (19.3.) von einem Unbekannten in Wickede angeschrien und in den Schwitzkasten genommen worden.

Wie die Polizei berichtet war der junge Dortmunder gegen 8.30 Uhr auf dem Gehweg der Steinbrinkstraße unterwegs in Richtung des Wickeder Hellwegs. Nahe der dortigen S-Bahn-Unterführung wollte er an einem Passanten vorbei.

10-Jähriger wird beleidigt und in den Schwitzkasten genommen

Der laut Beschreibung 25- bis 30-jährige Mann jedoch drehte sich um und schrie den 10-Jährigen an. Nach Angaben der Polizei beleidigte er den Jungen zudem und nahm ihn in den Schwitzkasten. Wenig später ließ der Mann wieder von dem Schüler ab und ging in unbekannte Richtung davon.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen oder Hinweisen zu dem Täter. Der Mann soll zwischen 25 und 30 Jahre alt, zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß sein und kurze braune Haare haben.

Jetzt lesen

Darüber hinaus geht aus der Meldung der Polizei hervor, dass der Angreifer eine blaue Hose und eine grüne Steppjacke anhatte, zudem habe er weder einen Bart noch eine Brille getragen.

Zeugen melden sich bitte bei der Dortmunder Polizei unter Tel. (0231) 132-7441.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt