Die Elektromobilität soll in Deutschland und Europa wachsen. Eine Dortmunder Firma mischt in diesem Markt immer stärker mit und will die Ladeinfrastruktur verbessern. Zum Beispiel mit Wallboxen („Wandkästen“). Diese braucht man, um ein Elektroauto zuhause aufzuladen. Eine Wallbox sichert das Hausnetz gegen Überlastungen und lädt deutlich schneller als eine Haushaltssteckdose.
Die Elektromobilität soll in Deutschland und Europa wachsen. Eine Dortmunder Firma mischt in diesem Markt immer stärker mit und will die Ladeinfrastruktur verbessern. Zum Beispiel mit Wallboxen („Wandkästen“). Diese braucht man, um ein Elektroauto zuhause aufzuladen. Eine Wallbox sichert das Hausnetz gegen Überlastungen und lädt deutlich schneller als eine Haushaltssteckdose. © Compleo/wallbe
Wirtschaft

Dortmunder Firma zündet den Turbo für mehr E-Mobiliät in Europa

Im Markt für Elektromobilität schaut man auf ein Dortmunder Unternehmen, das gerade mächtig Gas gibt. Es sorgt mit einer Nachricht für Furore, die die E-Mobilität stark voran bringen soll.

Aus Dortmund kommt eine der Firmen, die in den nächsten Jahren die Entwicklung der Elektromobilität vielleicht entscheidend mit voranbringen wird. Das Unternehmen aus dem Brackeler Gewerbegebiet Oberste-Wilms-Straße ist in den vergangenen Jahren zu einem Wachstumsriesen geworden.

Compleo sucht größeren Standort in Dortmund

Compleo hat den Umsatz 2020 mehr als verdoppelt

„Elektromobilität wird weiterhin rasant wachsen“

Wie an der Tankstelle: geeichte Ladestationen

Über den Autor
Redakteur
Nach mehreren Stationen in Redaktionen rund um Dortmund bin ich seit dem 1. Juni 2015 in der Stadtredaktion Dortmund tätig. Als gebürtigem Dortmunder liegt mir die Stadt am Herzen. Hier interessieren mich nicht nur der Fußball, sondern auch die Kultur und die Wirtschaft. Seit dem 1. April 2020 arbeite ich in der Stadtredaktion als Wirtschaftsredakteur. In meiner Freizeit treibe ich gern Sport: Laufen, Mountainbike-Fahren, Tischtennis, Badminton. Außerdem bin ich Jazz-Fan, höre aber gerne auch Rockmusik (Springsteen, Clapton, Santana etc.).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.