Festmahl

Dortmunder Caterer bietet auch zu Ostern Drive-In mit Lammkeule an

Nachdem es zu Weihnachten gut geklappt, bietet ein Dortmunder Caterer auch zu Ostern wieder eine zahlreiche verschiedene Menüs an. Und das mit einer besonderen Abholung.
Koch Joulan Kibiche (v.l.) und Geschäftsführer Tim Knauer bieten auch zu Ostern wieder ein Menü an. © K.W. Catering und Events

Schon bei der Betrachtung des Angebots kann einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Rheinischer Sauerbraten, Osterlammkeule oder Salitmbocca vom Kalb mit Salbei im Parmaschinkenmantel für die Fleisch-Liebhaber. Wildlachsfilet oder meliertes Zanderfilet für die, die eher den Fisch favorisieren. Aber auch für die Veganer gibt es eine Auswahl: Spaghetti mit Zucchini-Kichererbsen Arrabiata oder Nussbraten.

Der Dortmunder Caterer K.W. Catering und Events präsentiert erneut eine große Auswahl an Gerichten zum Osterfest. Bereits zu Weihnachten bot das Unternehmen zum ersten Mal einen Drive-In mit verschiedenen Menüs mit Gänsekeule oder Schweinemedaillons an.

Übersichtsseite

Alles rund um Essen und Genuss um und in Dortmund

Auf unserer Übersichtsseite „Genussecke“ sammeln wir Alles zu kulinarischen Geheimtipps und neuen Restaurants in Dortmund und Umgebung. Hier gibt es alle Artikel.

Kantine momentan geschlossen

Normalerweise betreibt K.W. Catering die Behördenkantine „FisKus“. Bereits seit einem Jahr ist die eigentlich öffentliche Kantine im Finanzamt für externe Besucher geschlossen. Daher bietet der Caterer nun wieder einen Drive-In an, wo man sich die Speisen abholen kann.

Und auch bei der Zusammenstellung der Gerichte zu Ostern haben sich Geschäftsführer Tim Knauer und Koch Joulan Kibiche große Mühe gegeben. Zu jedem Hauptgang kann man jeweils eine Kartoffel- und Gemüsebeilage wählen. Als Nachspeisen hat man die Auswahl zwischen einem veganen Kokosmilchreis mit Erdbeermouse, hausgemachtem Tiramisu und Panna Cotta mit Himbeeren.

So läuft die Bestellung

  • Bis zum 30. März haben Kunden Zeit, ihr Ostermenü zusammen- und vorzubestellen. Auf der Internetseite Osteressen-Dortmund.de sind alle Gerichte aufgeführt – wie auf Shoppingseiten legt man die ausgewählten Gerichte in einen Warenkorb.
  • Telefonisch kann unter (0800) 85 70 090 (gebührenfrei, täglich von 8 bis 20 Uhr) oder unter (0231) 51 88 13 00 (montags bis freitags von 9 bis 14 Uhr) vorbestellt werden.
  • Abgeholt werden können die Gerichte dann von Karfreitag bis
    Ostersonntag in der Zeit von 11 Uhr bis 19:30 Uhr.
  • Die Adresse zur Abholung: Kantine im Finanzamt Dortmund-Ost, Trakehnerweg 4 (Anfahrt über Rennweg 3).

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.