Die beiden Kriminalhauptkommissare Peter Faber (Jörg Hartmann, l.) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, r.) nehmen den Mafia-Paten Domenico Palladio (Paolo Sassanelli) in die Zange.
Die beiden Kriminalhauptkommissare Peter Faber (Jörg Hartmann, l.) und Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl, r.) nehmen den Mafia-Paten Domenico Palladio (Paolo Sassanelli) in die Zange. © BR/WDR/X Filme Creative Pool GmbH
Jubiläums-Zweiteiler

Dortmund-Tatort: Wie Faber-Sprech und ein „Schlüpper“ ins Drehbuch fanden

Der Dortmunder Tatort-Kommissar Peter Faber hat seine eigene Ermittlungsmethode – und ein eigenes Sprech, das Darsteller Jörg Hartmann mit ins Drehbuch fabert. Auch in den Jubiläums-Tatort.

Mafia-Boss Domenico Palladio steht sichtlich unter Druck, als Hauptkommissar Peter Faber (Jörg Hartmann) aus Dortmund und sein Münchener Kollege Franz Leitmayr (Udo Wachtveitl) ihn an der Theke eines vietnamesischen Restaurants in München in die Zange nehmen.

Der Faber-Sprache eigenen Stempel aufgedrückt

Feinschliff auch noch während des Drehs

Begeisterung kommt erst später

Über die Autorin
Redakteurin
Stellvertretende Leiterin der Dortmunder Stadtredaktion - Seit April 1983 Redakteurin in der Dortmunder Stadtredaktion der Ruhr Nachrichten. Dort zuständig unter anderem für Kommunalpolitik. 1981 Magisterabschluss an der Universität Bochum (Anglistik, Amerikanistik, Romanistik).
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.