Eurowings fliegt wieder ab Dortmund - zwei Ziele im Programm

Reisen

Die Fluggesellschaft Eurowings nimmt den Flugverkehr ab dem Dortmunder Airport wieder auf. So sieht das Flugprogramm aus.

Dortmund

, 02.07.2020, 07:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eine Flugbegleiterin mit Mundschutz: Auch in Flugzeugen gelten strenge Hygieneauflagen.

Eine Flugbegleiterin mit Mundschutz: Auch in Flugzeugen gelten strenge Hygieneauflagen. © Eurowings

Am Mittwochmorgen (1.7.) um 6.10 Uhr hob die erste Eurowings-Maschine nach der Corona-Pause in Dortmund ab. Das Ziel: München. Mit an Bord waren 50 Passagiere. Um zehn Uhr vormittags ging der nächste Flug, nach Palma de Mallorca, mit etwa 120 Passagieren.

Für einen Flug nach Palma de Mallorca oder München müssen Dortmunder also nicht mehr unbedingt von den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf starten, teilte Eurowings in einer Pressemitteilung am Mittwoch (1.7.) mit.

Täglich von Dortmund nach Mallorca und München

Zweimal täglich gibt es einen Flug von Dortmund nach München. Verbindungen von Dortmund nach Mallorca stehen ebenfalls täglich im neuen Flugprogramm der Fluggesellschaft. Im Flugzeitraum September und Oktober können außerdem Reisen von Dortmund nach Split gebucht werden.

„Insgesamt verzeichnet Eurowings einen sprunghaften Anstieg ihrer Buchungen“, heißt es in der Pressemitteilung weiter. Besonders gefragt sei das Ziel Mallorca, aber auch Sylt, Zürich, Ibiza, Barcelona, Lissabon, Rhodos, Heraklion, Salzburg und Wien seien hoch im Kurs.

Diesen Anstieg habe die Fluggesellschaft auch in Dortmund bemerkt. „Auch dort sind Buchungen sprunghaft angestiegen; es besteht große Flugbereitschaft“, so das Unternehmen auf Anfrage.

Lesen Sie jetzt