Großbaustellen in der Innenstadt starten - ab Donnerstag gibt es Sperrungen

DEW-Fernwärmenetz

Teile der Dortmunder Innenstadt werden dieser Tage zur großen Baustelle. Nun stehen die ersten großen Sperrungen an - und es werden nicht die letzten sein.

Dortmund

, 13.01.2021, 12:41 Uhr / Lesedauer: 1 min
Auch im Bereich Heiliger Weg/Kronprinzenstraße wird weiter gebaut.

Auch im Bereich Heiliger Weg/Kronprinzenstraße wird weiter gebaut. © Oliver Schaper

Schon seit mehr als zwei Jahren baut Energieversorger DEW21 an einem neuen Fernwärme-Netz - und zieht dafür mit zahlreichen Baustellen durch die Innenstadt.

Jetzt lesen

Gebaut wird bereits seit dem 11. Januar im Bereich Schwanenwall und im Bereich Heiliger Weg/Kronprinzenstraße. Ab dem 14. Januar (Donnerstag) wird dann der nördliche Abschnitt der Hansastraße zwischen Königswall und Lütgebrückstraße gesperrt.

Jetzt lesen

Hier wird außerdem gebaut:

Am 18. Januar starten die Bauarbeiten auf den Nebenfahrbahnen des Schwanenwalls, am Heinrich-Schmitz-Platz an der Lange Straße, an der Löwenstraße, im Bereich Betenstraße/Alter Markt und an der Viktoriastraße.

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt