Kulinarisches aus Dortmund

Der neue „Genussecke“-Newsletter kommt – Melden Sie sich jetzt an!

Neue Restaurants, Einkaufs-Geheimtipps, Rezepte von Spitzenköchen: In unserem neuen Genussecke-Newsletter liefern wir jede Woche alles Wichtige rund ums gute Essen in und um Dortmund.
Unser Genussecke-Redakteur Thomas Thiel hält Sie in unserem wöchentlichen Genussecke-Newsletter mit den neuesten Informationen aus Dortmund und Umgebung auf dem Laufenden.

„Hast du den neuen Italiener in der Innenstadt schon probiert?“ / „Ich hab letztens diesen kleinen Feinkostladen entdeckt, da musst du unbedingt auch mal hin!“ / „Ich hab ein neues Rezept ausprobiert, das war vielleicht lecker! Wenn du willst, schicke ich es dir!“

Ich wette mit Ihnen: Mindestens einen dieser Sätze haben Sie so oder so ähnlich im letzten Jahr mindestens einmal in einem Gespräch mit Freunden, Bekannten oder Verwandten benutzt. Ich bin überzeugt: Die Suche nach gutem Essen und das Reden darüber ist seit den Jäger-und-Sammler-Zeiten fest in unseren Genen verankert.

Besondere Bäckereien, Dortmunds beste Restaurants

Wir wollen Ihnen ab sofort einmal pro Woche neuen Essens-Gesprächsstoff frei Haus liefern – in unserem neuen Newsletter „Genussecke“ immer freitagnachmittags. Unser Reporter-Team durchstreift für Sie dafür die extrem vielfältige Gastro-Szene in und um Dortmund. Geschichten wie diese werden Sie im Newsletter erwarten:

  • Über 20 Dortmunder Restaurants tauchen in einem Gastro-Ranking zu den besten Restaurants Deutschlands auf – neben den üblichen Verdächtigen gibt es auch einige Überraschungen unter den besten Restaurants Dortmunds.

  • In einer kleinen Serie bitten wir Dortmunds dekorierte Köche, uns ihr Lieblingsessen zuzubereiten – darüber hinaus verraten sie uns das Rezept und zeigen die Zubereitung in einem Video. Den Anfang machte Mario Kalweit. Der Ex-Sternekoch wagte dafür eine Reise an den Küchentisch seiner Mutter.

  • Natürlich gehört zu einem romantischen Valentinstag auch ein kulinarische Versuchung dazu. Das was tun, wenn alle Restaurants im Lockdown dicht sind? Wir haben die Dortmunder Restaurants mit speziellen Angeboten zum Tag der Liebenden für Zuhause aufgelistet.

  • Der „Grüne Salon“ am Nordmarkt hat die Lieblingsrezepte seiner Gäste in einem Kochbuch vereint. Zudem steckt auch ein spezielles Lockdown-Konzept dahinter – und viel Liebe zum Detail.

  • Wussten Sie, dass es im Keller des U-Turms exquisite T-Bone-Steaks und Wagyu-Filets zu kaufen gibt? Das Steakrestaurant Emil hat seine Fleischkompetenz um einen Außer-Haus-Verkauf erweitert. Der Shop ist Teil einer Serie, in der wir regionale und nachhaltige Feinschmecker-Läden vorstellen.
  • Bäckereien großer Ketten gibt es überall, mit einer riesigen Auswahl und guter Qualität. In einer weiteren Serie „Die besondere Bäckerei“ wollen wir nun die kleinen Bäcker vorstellen, die etwas Besonderes bieten – wie die „Brotmanufaktur“ in Wichlinghofen, die ihre Brote nach uralten Rezepten in einem Holzofen backt.

Schreiben Sie uns und treten Sie unser Facebook-Gruppe bei

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich für den Newsletter „Genussecke“ an! Übrigens: Sie haben ein Thema, das Sie beschäftigt und Sie wollen mit uns in Kontakt treten? Sie erreichen uns unter genussecke@rnw.press.

Oder wollen Sie lieber mit Gleichgesinnten über Ihr Lieblingsrestaurant diskutieren und sich über die besten Lebensmittel-Geschäfte austauschen? Dann sind Sie herzlich eingeladen, in unsere Facebook-Gruppe „Foodlover in Dortmund“ einzutreten!

Der neue Lokalsport-Newsletter für Dorsten

Immer freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Dorstener Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.