„Dein Song“: Dortmunder TV-Zwillinge Finn und Jonas feiern den Winter - auch in Badehose

dzMusik-Video

Bekannt geworden sind sie in der TV-Sendung „Dein Song“. Jetzt machen Finn und Jonas aus Dortmund ihr eigenes Ding. In ihrer neuen Single „Winter“ feiern sie die kalte Jahreszeit.

Dortmund

, 07.01.2020, 08:30 Uhr / Lesedauer: 2 min

Die neue Single von Finn und Jonas entstand im letzten Sommer. Als die Temperaturen mal wieder die 40-Grad-Marke knackten, begannen die Zwillinge, von kälteren Monaten zu träumen: Kein Schwitzen mehr, keine überfüllten Freibäder, das kühle Bier nicht mehr ständig ausverkauft.

Aus dieser Sehnsucht ist der Song „Winter“ entstanden. „Endlich wieder Winter“, singen die 21-jährigen Brüder aus Dortmund im Refrain, „endlich wieder draußen sein, hab‘ die Welt für mich allein.“

Seit einem Jahr unter Plattenvertrag

„Wir wollten die Gefühle, die man eigentlich mit dem Sommer verbindet, auf den Winter übertragen“, erzählen die zwei im Gespräch mit der Redaktion.

Seit vielen Jahren machen die zwei zusammen Musik, sind sogar schon in der Kika-Sendung „Dein Song“ aufgetreten. Sogar einen Plattenvertrag haben die zwei schon, seit einem Jahr sind Finn und Jonas beim Frankfurter Label „Minds of Music“ unter Vertrag.

Das Video zu „Winter“ haben sie unter anderem im Rombergpark und am Hafen gedreht. Begeistert springen sie zu Beginn des Videos auf, als ein Radiosprecher den Winteranfang verkündet.

Mit dem Fahrrad auf Phoenix West, im Kanu auf dem Kanal, sogar beim Sprung ins kalte Wasser sieht man die Jungs im Musikvideo. Beim Videodreh spielten Finn und Jonas Schnick, Schnack, Schnuck darum, wer in Badehose ins Wasser springen musste. Am Ende traf es Finn. Anfang Dezember war das, als er ins 5 Grad kalte Wasser springen musste.

Studiokonzert am 7. Februar in Hörde

Um Werbung für ihren neuen Song zu machen, haben die Zwillinge für Februar ein Studiokonzert geplant.

„Das Studio“ aus Hörde hat Finn und Jonas eingeladen, in ihren Räumen am 7. Februar ein kleines Konzert zu spielen. Für 50 Gäste ist Platz. Finn und Jonas, die beide singen und Gitarre spielen, holen sich an diesem Abend Verstärkung dazu: Ein Schlagzeuger, ein Bassist und ein Gitarrist werden dabei sein.

Das Duo spielt an dem Abend kein ganz neues, aber auf jeden Fall ein anderes Set, verraten die Jungs. Auch für jene, die schon mal ein Konzert der zwei gesehen haben, soll es die eine oder andere Überraschung geben.

Denn Live-Erfahrung haben Finn und Jonas mittlerweile richtig viel. So viel, dass sie von ihren Konzert-Gagen leben können. 2019 haben sie über 30 Konzerte gespielt - unter anderem beim Christopher Street Day und bei „Kreuzviertel Pur“. Dazu kamen Auftritte in ganz Deutschland, darunter in Bremen, Nürnberg und Hamburg.

Das Konzert von Finn und Jonas beginnt am 7. Februar um 20 Uhr im Studio „Das Studio“, Alfred-Trappen-Straße 20. Einlass ist um 19 Uhr. Tickets kosten 12 Euro und sind beim Studio und den Künstlern selbst erhältlich. Kontakt via www.finnundjonas.de oder www.das-studio.com.

Lesen Sie jetzt