Was Sie am Samstag in Dortmund wissen müssen: Hitzewelle und 180 Corona-Fälle

Dortmund kompakt

Auch am Wochenende bleibt es heiß in Dortmund – heißer als in Malibu oder Barcelona. Außerdem: 180 aktive Corona-Fälle, ein weiterer Todesfall und Dortmunder fühlen sich unsicher.

Dortmund

08.08.2020, 04:30 Uhr / Lesedauer: 1 min
Am Wochenende passen die Palmen im Westfalenpark zum heißen Wetter.

Am Wochenende passen die Palmen im Westfalenpark zum heißen Wetter. © Oliver Schaper

Das wird heute wichtig:

Das sollten Sie wissen:

Das Wetter:

Überraschung! Auch am Samstag bleibt es heiß. Die Sonne strahlt am klaren, blauen Himmel mit bis zu 35 Grad über Dortmund. Nachts kühlt es auf 19 Grad ab.

Wie sich Dortmund durch die andauernde Hitzewelle schlägt, erfahren Sie in unserem Hitze-Ticker. Dort haben wir unter anderem für Sie fünf Tipps für die Gesundheit bei der Hitze und wie ein „Erdkühlschrank“ aussieht.

Hier wird geblitzt:

Phoenixseestraße, Preinstraße, An der Goymark, Westfalendamm, Rheinlanddamm, Hohenbuschei Allee, Buddenacker, Am Funkturm, Am Westheck, Hessische Straße.

Unangekündigte Messungen sind jederzeit auch andernorts möglich.

So sieht die Verkehrslage aktuell aus:

Die interaktive Karte zeigt, wie stark die Straßen in Dortmund aktuell belastet sind. Wenn Sie weiter reinzoomen, können Sie auch kleinere Straßen sehen. Außerdem können Sie hier Radwege und den öffentlichen Nahverkehr abfragen.

Lesen Sie jetzt