Bildergalerie

Das sagen Dortmunder über den BVB

Sechs Siege in Serie. Zwölf Spiele ohne Niederlage. Der BVB ist die Mannschaft der Stunde in der Bundeliga. Ist der Höhepunkt erreicht oder wo geht die Reise hin? Wir haben uns umgehört.
26.01.2010
/
Karl-Heinz Hagen, 73, Rentner: »Ich komme aus Iserlohn und wünsche dem BVB als Außenstehender Platz 3. Mehr ist da nicht zu erreichen.«© Foto: Tawadrous
Patricia Krymgand, 14, Schülerin: "Wenn sie weiterhin Gas geben, schaffen sie es bis ganz nach oben. Was das allerdings ist? Da kenn' ich mich nicht aus."© Foto: Tawadrous
Peter Labrenz, 43, Maler: "Diesmal wird es BVB ganz nach oben schaffen. Die Mannschaft und das Management sind dafür gut ausgerüstet."© Foto: Tawadrous
Sascha Partsch, 15, Schüler: »Es wird zwar knapp, aber zweiter Platz müsste drin sein. Die letzten Spiele waren ja auch gut.«© Foto: Tawadrous
Tonia Kirschner, 14, Schülerin: »Sie werden Deutsche Meister, aber nur, wenn sie auch weiterhin so gut spielen. Man muss es positiv sehen.«© Foto: Tawadrous
Udo Schwalbowski, 55, Lagerlogistiker: »Da ist noch mehr Potenzial drin. Ich traue der guten Truppe, in der jeder für den anderen gerne läuft, viel zu.«© Foto: Tawadrous
Daniela Marinkowic, 29, Verwaltungsfachwirtin: »Ich hoffe, dass wir im obersten Bereich der Tabelle bleiben. Und zwar mindestens vor Schalke 04.«© Foto: Tawadrous
Dirk Kunze, 39, Fachverkäufer: »Besonders die letzten zwei Spiele waren gut. Es wäre gut für Dortmund, wenn wir unter die ersten vier kommen würden.«© Foto: Tawadrous
Günther Jackat, 45, Zeitungsverkäufer: »Das ist doch klar, dass wir die Meisterschaft gewinnen. Wir haben doch auch 100 Jahre BVB gefeiert. Das wird eine Fete!«© Foto: Tawadrous
Ilonka Korte, 56, Hausfrau: »Der Zusammenhalt innerhalb der Mannschaft ist besser geworden. Sie schaffen es bis nach ganz oben.«© Foto: Tawadrous
Jacob Weber, 11, Schüler: »Den vierten Platz traue ich den Borussen zu. Dass sie es bis zu Champions-League schaffen, glaube ich eher nicht.«© Foto: Tawadrous
Lara Ottke, 22, Schülerin: »Ich interessiere mich nicht für Fußball. Das ist mir völlig egal, was mit Borussia Dortmund passiert.«© Foto: Tawadrous
Marlena Zywitz, Industriekauffrau und Musiklehrerin: »Ich denke, nein ich hoffe es für Dortmund, dass die Borussen die Meisterschaft gewinnen. Zu 80 Prozent!«© Foto: Tawadrous
Lukas Jyork, 15, Schüler: »Die letzten Spiele waren sehr gut. Wenn wir weiter so spielen, werden wir Schalke 04 auf jeden Fall schlagen.«© Foto: Tawadrous
Gerd Hubert, 54, Hausmeister: »Da, wo wir gerade sind, werden wir auch bleiben, also Platz 4. Denn die Spiele werden zunächst immer schwieriger.«© Foto: Tawadrous
Michél Weinand, 23, Selbstverteidigungslehrer: »Die letzten Siege - das ist noch nicht alles gewesen. Ich wünsche dem BVB, Meister zu werden.«© Foto: Tawadrous